Seite empfehlen:

Volkshaus Sömmerda

Das im Jahre 1840 erbaute "Schützenhaus" wurde oft von Bränden heimgesucht und wieder neu aufgebaut. Schon immer wurde dieses Haus für Veranstaltungen verschiedenster Art genutzt, so für Konzerte, Theateraufführungen, literarisch-musikalische Veranstaltungen, Tanzveranstaltungen, Faschingsvergnügen, Veranstaltungen durch Vereine und nicht zuletzt für die Ausrichtung von Tagungen und Seminaren. Nach umfangreicher Sanierung wurde das Volkshaus am 2. November 1996 mit einem "Tag der offenen Tür" wiedereröffnet. Mittlerweile bietet das Volkshaus die Möglichkeit, als ein multifunktionales Zentrum der Kreisstadt zu fungieren, in dem kulturelle Veranstaltungen, Vereine, gesellschaftliche, politische, kommerzielle und öffentliche Nutzungen ihren Platz haben. Jährlich finden etwa 150 Veranstaltungen mit etwa 32.000 Besuchern statt.

Detailinformationen

  • Ballett
  • Kabarett
  • Konzert
  • Musiktheater
  • Puppentheater
  • Schauspiel
  • Sitzplätze: 480

Service

  • Imbiss
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Volkshaus

Weißenseer Str. 33/35
99610 Sömmerda

Telefon: +49 (0) 3634 609051
Telefon: +49 (0) 3634 621085
Fax: +49 (0) 3634 621085 u. 609052

Ansprechpartner(in): Sven von der Weth

Ortsinformationen

Anreise