Seite empfehlen:

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Spa + Golf Resort Weimarer Land

Die Informationen zur Barrierefreiheit wurden am 26. Oktober 2018 im Rahmen des Systems "Reisen für Alle" erhoben und sind geprüft.

Detailinformationen zu Treppen, Aufzügen / Treppenliften, Rampen, Automaten und speziellen Türen auf dem Weg zu einzelnen Bereichen finden Sie in der entsprechenden Kategorie.

PKW-Stellplatz am Hoteleingang

Parkmöglichkeiten

  • Zur Einrichtung gehörende PKW-Stellplätze vorhanden.
  • Entfernung zum barrierefreien Eingang: 5 m
  • Der Parkplatz ist schwer begeh- und befahrbar.

Breite eines Stellplatzes: 300 cm

Länge eines Stellplatzes: 500 cm

Die nächsten öffentlichen Parkplätze befinden sich ca. 50m entfernt

Weg vom PKW-Stellplatz zum Hoteleingang

Breite des Weges: 300 cm

Länge des Weges: 5 m

Der Weg ist stufen- und schwellenlos.

Der Weg ist schwer begeh- und befahrbar.

Lichte Breite des Weges durch Ausstattungsgegenstände eingeschränkt auf eine Breite von: 300 cm

Maximale Längsneigung: 4 %

Maximale Längsneigung über eine Strecke von: 5 m

Maximale Querneigung: 0 %

Maximale Querneigung über eine Strecke von: 0 m

Eingangsbereich

Der Zugang zum Betrieb / zur Einrichtung ist stufen- und schwellenlos.

Lichte Breite der Tür: 180 cm

Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand geöffnet (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder usw.).

Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 220 cm

Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 270 cm

Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm

Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm

Höhe der Türschwelle: 3 cm

Auf folgende zu nutzende Tür(en) im Eingangsbereich wird hingewiesen: Haupteingangstür

Rezeption

Der Zugang zur Rezeption / Kasse ist stufen- und schwellenlos.

Bewegungsfläche vor der Rezeption / Kasse - Breite: 460 cm

Bewegungsfläche vor der Rezeption / Kasse - Tiefe: 180 cm

Breite des Kassendurchgangs: 0 cm

Minimale Höhe der Rezeption / Kasse (Oberkante): 105 cm

Maximale Höhe der Rezeption / Kasse (Oberkante): 120 cm

Andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Flure, Wege, Durchgänge im Innenbereich des Betriebes

Weg Eingangsbereich zur Rezeption

Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Rezeption

Länge des Flurs / Weges / Ganges: 5 m

Mindestbreite des Flurs / Weges / Ganges (ohne Türen oder Durchgänge): 180 cm

Der Flur / Weg / Gang ist stufen- und schwellenlos.

Auf folgende zu nutzende Tür(en) auf dem Flur / Durchgang wird hingewiesen: Haupteingangstür

Weg von der Rezeption zum Haupthaus

Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Rezeption, Restaurant Augusta, Zimmer 2240, Sanitärraum Zimmer 2240, Aromadampfbad - Lindentherme, Behindertengerechtes WC im UG Haupthaus

Länge des Flurs / Weges / Ganges: 25 m

Mindestbreite des Flurs / Weges / Ganges (ohne Türen oder Durchgänge): 140 cm

Der Flur / Weg / Gang ist stufen- und schwellenlos.

Auf folgende zu nutzende Tür(en) auf dem Flur / Durchgang wird hingewiesen: Türen vom Eingangsbereich zum Haupthaus

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Mobilität: Flur hat auf einer Länge von 7m eine Längsneigung von 7%.

Weg zu Zimmer 2240 im Haupthaus

Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Zimmer 2240

Länge des Flurs / Weges / Ganges: 103 m

Mindestbreite des Flurs / Weges / Ganges (ohne Türen oder Durchgänge): 115 cm

Der Flur / Weg / Gang ist stufen- und schwellenlos.

Korridor Lindentherme

Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Aromadampfbad - Lindentherme

Länge des Flurs / Weges / Ganges: 40 m

Mindestbreite des Flurs / Weges / Ganges (ohne Türen oder Durchgänge): 160 cm

Auf folgende zu nutzende Tür(en) auf dem Flur / Durchgang wird hingewiesen: Tür zur Lindentherme UG

Restaurant Augusta

Tür / Zugang

  • Der Zugang zum Frühstücksraum / Restaurant ist stufen- und schwellenlos.
  • Zugang zum Frühstücksraum / Restaurant über: Stufen zum Gastronomiebereich, Rampe zum Gastronomiebereich
  • Breite der Tür zum Frühstücksraum / Restaurant: 180 cm
  • Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm

Raum Behindertengerechtes WC im UG Haupthaus

  • Engste Durchgangsbreite des Frühstücksraums / Restaurants (Berücksichtigung immobiler Einrichtungsgegenstände und relevanter Wege): 100 cm
  • Assistenzhunde willkommen.

Tische und Sitzbereiche

  • Anzahl der Tische insgesamt: 42
  • Anzahl der Sitzplätze insgesamt: 90
  • Anzahl der Tische mit einer Maximalhöhe von 80 cm und einer Unterfahrbarkeit mit einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm: 0
  • Anzahl der Sitzplätze an diesen Tischen: 0

Zimmer 2240

Allgemeine Informationen zum Zimmer

  • Art des Zimmers: Doppelzimmer
  • Anzahl der Zimmer, die ähnliche Voraussetzungen erfüllen: 1

Tür / Zugang

  • Der Zugang ist stufen- und schwellenlos.
  • Zugang über: Treppenhaus im Haupthaus, Aufzüge Haupthaus
  • Auf folgende zu benutzende Flure / Durchgänge auf dem Weg zum Zimmer wird hingewiesen: Weg von der Rezeption zum Haupthaus, Weg zu Zimmer 2240 im Haupthaus
  • Auf folgende zu nutzende Tür(en) auf dem Weg zum oder im Zimmer wird hingewiesen: Türen vom Eingangsbereich zum Haupthaus, Tür zum Treppenhaus, Tür Zimmer 2240
  • Lichte Breite der Zimmertür: 92 cm
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Bewegungsfläche auf der Seite der Zimmertür, in die sie aufschlägt - Breite: 300 cm
  • Bewegungsfläche auf der Seite der Zimmertür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 160 cm
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm

Raum

  • Zimmertyp Doppelzimmer
  • Bewegungsfläche vor wesentlichen, immobilen (freistehenden) Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) - Breite: 200 cm
  • Bewegungsfläche vor wesentlichen, immobilen (freistehenden) Einrichtungsgegenständen (z.B. Schrank) - Tiefe: 180 cm
  • Schmalste Durchgangsbreite des Schlafraums (Berücksichtigung immobiler Einrichtungsgegenstände und relevanter Wege): 120 cm

Bett

  • Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes - Breite: 300 cm
  • Bewegungsfläche vor dem Durchgang zu einer Längsseite des Bettes - Tiefe: 110 cm
  • Bewegungsfläche links neben dem Bett (Blick vom Fußende zum Kopfkissen) - Breite: 0 cm
  • Bewegungsfläche links neben dem Bett (Blick vom Fußende zum Kopfkissen) - Tiefe: 0 cm
  • Bewegungsfläche rechts neben dem Bett (Blick vom Fußende zum Kopfkissen) - Breite: 160 cm
  • Bewegungsfläche rechts neben dem Bett (Blick vom Fußende zum Kopfkissen) - Tiefe: 170 cm
  • Bett auf einer Längsseite in seiner gesamten Tiefe unterfahrbar auf einer Höhe von: 0 cm
  • Maximale Höhe der Matratze, gemessen vom Boden zur Oberkante: 55 cm
  • Breite des Bettes: 180 cm

Sanitärraum

  • Sanitärraum vorhanden: Sanitärraum Zimmer 2240

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Mobilität: Verbindungstür zu Zimmer 2238 vorhanden.

Tür (Version 2.0.)

    Sanitärraum Zimmer 2240

    Zugang

    • Der Sanitärraum gehört zu: Zimmer 2240
    • Der Zugang zum Sanitärraum ist stufen- und schwellenlos.
    • Höhe der Stufe / Schwelle: 0 cm
    • Lichte Breite der Tür: 92 cm
    • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 280 cm
    • Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 230 cm
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 180 cm
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm
    • Höhe der Türschwelle: 0 cm
    • Tür öffnet nach außen.

    WC

    • WC für Menschen mit Behinderung
    • Tiefe des WC-Beckens: 69 cm
    • Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 83 cm
    • Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 69 cm
    • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 0 cm
    • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 69 cm
    • Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 150 cm
    • Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 150 cm
    • Höhe des Toilettensitzes (ohne Deckel): 50 cm
    • Haltegriff links vom WC.
      • Höhe des linken Haltegriffes über dem Toilettensitz: 35 cm
      • Abstand des linken Haltegriffes zur Vorderkante des Toilettensitzes: 10 cm
      • Länge des linken Haltegriffs: 80 cm
      • Linker Haltegriff hochklappbar und arretierbar.
    • Abstand zwischen rechtem und linkem Haltegriff: 0 cm

    Waschbecken

    • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 140 cm
    • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 127 cm
    • Höhe der Oberkante des Waschbeckens: 85 cm
    • Unterfahrbarkeit des Waschbeckens: in einer Höhe von 67 cm 30 cm oder mehr
    • Spiegel über dem Waschbecken im Stehen und Sitzen einsehbar.

    Dusche

    • Höhe der Duschwanne: 0 cm
    • Bewegungsfläche innerhalb der Dusche - Breite: 120 cm
    • Bewegungsfläche innerhalb der Dusche - Tiefe: 125 cm
    • Duschstuhl/Duschsitz bei Bedarf bereitstellbar
    • Haltegriffe in der Dusche: nein
    • Höhe der waagerechten Haltegriffe: 0 cm
    • Höhe der Duscharmatur: 113 cm

    Bedienelemente und Technik

    • Bei akustischem Alarm (z.B. Feueralarm) geht das Personal durch alle Räume.

    Aromadampfbad - Lindentherme

    Zugang

    • Der Zugang zum Saunabereich ist stufen- und schwellenlos.
    • Zugang zum Saunabereich über: Treppenhaus im Haupthaus, Aufzüge Haupthaus
    • Auf folgende zu benutzende Flure / Durchgänge / Wege auf dem Weg zum Saunabereich wird hingewiesen: Korridor Lindentherme
    • Auf folgende zu benutzenden Tür(en) auf dem Weg zum Saunabereich wird hingewiesen: Tür zum Treppenhaus, Tür zur Lindentherme UG
    • Breite der Tür zum Saunabereich: 85 cm
    • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 300 cm
    • Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 185 cm

    Allgemeine Informationen zu den Wegen und Durchgängen im Saunabereich: Korridor Lindentherme

    Allgemeine Informationen zu den Türen im Saunabereich: Tür zur Lindentherme UG

    Saunakabine

    • Die Saunakabine befindet sich im Innenbereich.
    • Bezeichnung der Saunakabine: Aromadampfbad
    • Der Zugang zur Saunakabine ist stufen- und schwellenlos.
    • Türbreite der Saunakabine: 85 cm
    • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Breite: 270 cm
    • Bewegungsfläche vor der unteren Sitzbank - Tiefe: 210 cm
    • Anzahl weiterer Saunakabinen mit einer Mindestbewegungsfläche von 120x120 cm und einer Türbreite von mindestens 70 cm: 0

    Behindertengerechtes WC im UG Haupthaus

    Zugang

    • Die Toilette befindet sich: Im UG Haupthaus.
    • Der Zugang zum Sanitärraum ist stufen- und schwellenlos.
    • Zugang zur Toilette über: Treppenhaus im Haupthaus, Aufzüge Haupthaus
    • Auf folgende zu benutzende Flure / Durchgänge auf dem Weg zur Toilette wird hingewiesen: Weg von der Rezeption zum Haupthaus
    • Auf folgende zu benutzende Tür(en) auf dem Weg zur Toilette wird hingewiesen: Tür zum Treppenhaus, Tür zum behindertengerechten WC im Haupthaus UG
    • Lichte Breite der Tür: 90 cm
    • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 230 cm
    • Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 140 cm
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 140 cm
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 115 cm
    • Tür öffnet nach außen.

    WC

    • WC für Menschen mit Behinderung
    • WC für Menschen mit Behinderung, das als solches gekennzeichnet ist
    • Tiefe des WC-Beckens: 57 cm
    • Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 80 cm
    • Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 57 cm
    • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 0 cm
    • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 0 cm
    • Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 115 cm
    • Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 140 cm
    • Höhe des Toilettensitzes (ohne Deckel): 51 cm
    • Haltegriff links vom WC.
      • Höhe des linken Haltegriffes über dem Toilettensitz: 85 cm
      • Abstand des linken Haltegriffes zur Vorderkante des Toilettensitzes: 13 cm
      • Linker Haltegriff hochklappbar und arretierbar.
    • Haltegriff rechts vom WC.
      • Höhe des rechten Haltegriffes über dem Toilettensitz: 85 cm
      • Abstand des rechten Haltegriffes zur Vorderkante des Toilettensitzes: 13 cm
      • Rechter Haltegriff hochklappbar und arretierbar.
    • Abstand zwischen rechtem und linkem Haltegriff: 59 cm

    Waschbecken

    • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 115 cm
    • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 140 cm
    • Höhe der Oberkante des Waschbeckens: 82 cm
    • Unterfahrbarkeit des Waschbeckens in einer Höhe von 67 cm weniger als 30 cm
    • Spiegel über dem Waschbecken im Stehen und Sitzen einsehbar.

    Liege / Wickeltisch

    • Standliege vorhanden.
    • Bewegungsfläche vor der Liege - Breite: 115 cm
    • Bewegungsfläche vor der Liege - Tiefe: 140 cm

    Bedienelemente und Technik

    • Alarmauslöser vorhanden, mit dem Hilfe gerufen werden kann: Schnur Alarmauslöser vorhanden, mit dem Hilfe gerufen werden kann: Knopf
    • Höhe der Schnur / des Knopfes: 39 cm
    • Der Notruf läuft wo auf: Rezeption

    Weitere Anmerkungen

    • Kommentar - Mobilität: Spülknopf WC am Haltegriff

    Medien (Internetseite, Broschüren)

    Internetseiten

    • Keine Informationen für Menschen mit Behinderung auf den Internetseiten

    Schwelle / Stufe / Treppe

    Stufen zum Gastronomiebereich

    Über die Treppe sind zu erreichen: Restaurant Augusta

    Alternative zur Treppe: Rampe zum Gastronomiebereich

    Anzahl der Treppenstufen: 2

    Höhe der Stufe / der Schwelle: 18 cm

    Handlauf vorhanden: einseitig

    Treppenhaus im Haupthaus

    Über die Treppe sind zu erreichen: Eingangsbereich, Rezeption, Weg von der Rezeption zum Haupthaus, Weg zu Zimmer 2240 im Haupthaus, Korridor Lindentherme, Restaurant Augusta, Zimmer 2240, Sanitärraum Zimmer 2240, Aromadampfbad - Lindentherme, Behindertengerechtes WC im UG Haupthaus

    Alternative zur Treppe: Aufzüge Haupthaus

    Anzahl der Treppenstufen: 22

    Höhe der Stufe / der Schwelle: 18 cm

    Handlauf vorhanden: einseitig

    Weitere Anmerkungen

    • Kommentar - Mobilität: 22 Stufen je Etage.

    Rampe zum Gastronomiebereich

    Über die Rampe sind zu erreichen: Restaurant Augusta

    Bewegungsfläche am Anfang der Rampe - Breite: 130 cm

    Bewegungsfläche am Anfang der Rampe - Tiefe: 300 cm

    Maximale Längsneigung: 7 %

    Geringste nutzbare Laufbreite: 140 cm

    Länge des längsten Rampenlaufs: 4 m

    Bewegungsfläche am Ende der Rampe - Breite: 140 cm

    Bewegungsfläche am Ende der Rampe - Tiefe: 85 cm

    Rampe ist leicht begeh- und befahrbar (Asphalt, engfugige Platten).

    Alternative zur Rampe: Stufen zum Gastronomiebereich

    Weitere Anmerkungen

    • Kommentar: Zwischenpodest bietet Bewegungsflächen 140cm * 140cm

    Aufzüge Haupthaus

    Über den Aufzug sind zu erreichen: Rezeption, Weg von der Rezeption zum Haupthaus, Weg zu Zimmer 2240 im Haupthaus, Korridor Lindentherme, Restaurant Augusta, Zimmer 2240, Sanitärraum Zimmer 2240, Aromadampfbad - Lindentherme, Behindertengerechtes WC im UG Haupthaus

    Zugang

    • Der Zugang zum Aufzug ist stufen- und schwellenlos.

    Aufzug

    • Anzahl baugleicher Aufzüge: 2
    • Bewegungsfläche vor der Aufzugstür beim Einstieg - Breite: 300 cm
    • Bewegungsfläche vor der Aufzugstür beim Einstieg - Tiefe: 200 cm
    • Lichte Durchgangsbreite der Aufzugstür: 90 cm
    • Größe der Kabine innen - Breite: 95 cm
    • Größe der Kabine innen - Tiefe: 140 cm
    • Bewegungsfläche vor der Aufzugstür beim Ausstieg - Breite: 300 cm
    • Bewegungsfläche vor der Aufzugstür beim Ausstieg - Tiefe: 180 cm

    Bedienelemente / Beschilderung

    • Minimale Höhe der Bedienelemente - außen: 105 cm
    • Maximale Höhe der Bedienelemente - außen: 105 cm
    • Minimale Höhe der Bedienelemente - innen: 105 cm
    • Maximale Höhe der Bedienelemente - innen: 130 cm
    • Notruf vorhanden.

    Alternative zum Aufzug: Treppenhaus im Haupthaus

    Türen

    Haupteingangstür

    Tür gehört zu: Eingangsbereich, Rezeption, Weg Eingangsbereich zur Rezeption

    Lichte Breite der Tür: 180 cm

    Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand geöffnet (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder usw.).

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 220 cm

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 270 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm

    Höhe der Türschwelle: 3 cm

    Weitere Anmerkungen

    • Kommentar: Eingangsbereich besteht aus zwei aufeinanderfolgenden, baugleichen Türen.

    Türen vom Eingangsbereich zum Haupthaus

    Tür gehört zu: Rezeption, Weg von der Rezeption zum Haupthaus, Weg zu Zimmer 2240 im Haupthaus, Restaurant Augusta

    Lichte Breite der Tür: 140 cm

    Tür wird ohne eigenen Kraftaufwand geöffnet (Drücker, Lichtschranke, Bewegungsmelder usw.).

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 300 cm

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 300 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm

    Höhe der Türschwelle: 0 cm

    Weitere Anmerkungen

    • Kommentar: 2 aufeinanderfolgende baugleiche Türen. Zwischen den Türen Längsneigung von 7%.

    Tür zum Treppenhaus

    Tür gehört zu: Weg zu Zimmer 2240 im Haupthaus, Korridor Lindentherme, Zimmer 2240, Aromadampfbad - Lindentherme, Behindertengerechtes WC im UG Haupthaus

    Lichte Breite der Tür: 100 cm

    Tür wird mit eigenem Kraftaufwand oder durch eine Servicekraft geöffnet.

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 140 cm

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 230 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm

    Höhe der Türschwelle: 0 cm

    Weitere Anmerkungen

    • Kommentar: Brandschutztür. Steht gewöhnlich offen und schliesst automatisch bei Feueralarm.

    Tür zum behindertengerechten WC im Haupthaus UG

    Tür gehört zu: Behindertengerechtes WC im UG Haupthaus

    Lichte Breite der Tür: 90 cm

    Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 230 cm

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 140 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 115 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 140 cm

    Höhe der Türschwelle: 0 cm

    Tür Zimmer 2240

    Tür gehört zu: Zimmer 2240

    Lichte Breite der Tür: 92 cm

    Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 300 cm

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 160 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm

    Höhe der Türschwelle: 0 cm

    Tür zur Lindentherme UG

    Tür gehört zu: Korridor Lindentherme, Aromadampfbad - Lindentherme

    Lichte Breite der Tür: 113 cm

    Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Breite: 137 cm

    Bewegungsfläche auf der Seite der Tür, in die sie aufschlägt - Tiefe: 200 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 156 cm

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm

    Höhe der Türschwelle: 0 cm

    Alarm/Hilfsmittel

    • Name des Aufzugs: Spa
    • Die Bestätigung des Notrufs erfolgt akustisch, z.B. Gegensprechanlage.
    • Name des Aufzugs: Zimmer 1
    • Name des Aufzugs: Zimmer 2
    • Die Bestätigung des Notrufs erfolgt akustisch, z.B. Gegensprechanlage.

    Assistenzhunde (Begleithunde, Blindenführhunde etc.) dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume des Betriebes/Angebotes mitgebracht werden.

    Bemerkungen hinsichtlich Assistenzhunden: Hundegebühr

    Es werden Hilfsmittel angeboten.

    • Rollstuhl Lesehilfen (Lesebrille, Lupen etc.)

    Kommentare

    Lage

    Anschrift

    Spa & GolfResort Weimarer Land

    Weimarer Straße 60
    99444 Blankenhain

    Anreise