Seite empfehlen:

Wasserwandern auf der Unstrut

Wasserwanderer mit Kanu und Ruderboot sind auf der Unstrut willkommen. Für erfahrene und auch für nicht so geübte Bootsfahrer eignet sich die Unstrut hervorragend. Auf einer Tour lässt sich das Panorama mit herrlichen Weinbergen, mittelalterlichen Burgen und Schlössern genießen.

Sehenswertes:
Naumburg (2 km)
Reisersches Tal, Thüringer Pforte, Wasserburg Heldrungen (3 km), Ruine Wendelstein (1 km), Klosterruine Memleben, Arche Nebra (1 km), Schloss Neuenburg (2 km)

Besonderheiten der Unstrut:
Die Unstrut ist für Sportbootfahrer (Kanu) ganzjährig ab der Staumauer in Straußfurt befahrbar. Über Öffnungszeiten der Schleusen in Artern, Ritteburg, Wendelstein, Tröbsdorf, Laucha, Zettenbachmühle und Freyburg informieren Sie sich bitte vorher.

Verlauf

Kefferhausen - Dingelstädt - Mühlhausen - Bad Langensalza - Sömmerda - Artern - Roßleben - Nebra - Laucha - Freyburg - Naumburg

Verkehrsanbindung

Bahnanschluss besteht in:
Silberhausen, Dachrieden, Mühlhausen, Bad Langensalza, Ringleben, Sömmerda, Leubingen, Griefstedt, Heldrungen, Bretleben, Artern, Nebra, Karsdorf, Laucha, Freyburg, Naumburg

Etappen

Sömmerda - Oldisleben: 20 km

Oldisleben-Artern: 14 km

Artern-Memleben: 20 km

Memleben - Kirchscheidungen: 24 km

Kirchscheidungen - Naumburg: 20 km

 

Ein- und Ausstieg, Umtragen

Die Übersicht aller Ein- und Ausstiegsstellen sowie der Umtragestrecken sind dieser Übersicht im PDF-Format zu entnehmen.

Schiffbarkeit/Pegelstand

Für Fahrgastschiffe von Naumburg - Kirchscheidungen schiffbar
Sonst nur für Sportboote.

Pegelstandinformationen befinden sich in:
Ammern, Nägelstedt, Straußfurt, Oldisleben, Laucha

Die Unstrut wird ab einem Pegelstand von 3,40 m am Pegel Laucha gesperrt.

 

Service

  • familien- und kindergerecht
  • Für Kinder und Familien: Modellbahnschau Wiehe

Kommentare

Kontakt

Oilver Demain

Simonstraße 5
39114 Magdeburg

Telefon: 0391 5086311
Fax: 0391 8111165

Eckdaten

Lage: Nord- und Mittelthüringen, südliches Sachsen-Anhalt
Länge: 192
Quelle: 192 km
Quellhöhe: 368 m ü. NN
Mündung: Blütengrund bei Naumburg
Mündungshöhe: 104 m ü. NN
Höhenunterschied: 264 m

Der Unstrut-Radweg

Der Unstrut-Radweg

An der Unstrutquelle in Kefferhausen beginnend, bis nach Naumburg verläuft der Radweg auf 200 km, davon 152 km durch Thüringen. zum Unstrut-Radweg