Seite empfehlen:

Übersicht Nationale Naturlandschaften

In der Schatzkammer der Natur

Waldveilchen blühen, Spechte hämmern und Schmetterlinge flattern im UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Hainich. Wanderer können sich dort ganz auf die Natur einlassen. Wie ein Urwald gedeiht der größte zusammenhängende Laubwald Deutschlands abseits der Wege. Ein Baumkronenpfad führt hoch hinaus in dessen Blätterdach.

In gleich acht Nationalen Naturlandschaften können seltene Tiere und Pflanzen besonders gut beobachtet werden. So blühen in der Rhön unzählige wilde Orchideen und das ursprüngliche Rhönschaf weidet wieder. Im Vessertal, mitten im romantischen Thüringer Wald, zwitschern mehr als 140 Vogelarten. An turmhohen Steilhängen im Naturpark Kyffhäuser klammert sich Bergsteinkraut fest. Und nur ein Stück weiter rasten im Herbst tausende Kraniche. Mit dem Naturführer unterwegs, in den Infozentren oder bei Veranstaltungen - die Nationalen Naturlandschaften bieten auch Erlebnisangebote und sind bequem mit Bahn und Bus erreichbar. Thüringen überrascht Naturliebhaber in jeder Jahreszeit aufs Neue.

Kommentare

ThüringenCard

ThüringenCard

Ob Baumkronenpfad, Toskana Therme oder Wartburg - mit der ThüringenCard genießen Sie freien Eintritt zu über 200 Ausflugszielen. mehr

MERIAN Special Thüringen

MERIAN Special Thüringen

Unterwegs in Thüringens Nationalen Naturlandschaften - Entdecken Sie den Nationalpark, Biosphärenreservate und Naturparks. Zur kostenlosen Bestellung