Seite empfehlen:

Trusetaler Wasserfall

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Vor einer imposanten Felsenkulisse entstand 1865 der wildromantische Wasserfall – ein Naturdenkmal. Durch eine Stauanlage wird von April bis Oktober ein Teil des Trusewassers umgeleitet. Mit leichtem Gefälle schlängelt sich der künstlich angelegte Wasserfallgraben 3,5 km durch die Waldlandschaft. Über drei Kaskaden stürzt das Wasser 58 Meter in die Tiefe in ein Sammelbecken und anschließend in sein eigentliches Flussbett zurück. Besucher können über 228 Stufen den Wasserfall besteigen und auf dem idyllischen Wasserfall-Rundwanderweg die Natur in vollen Zügen genießen. Als Belohnung wartet ein herrlicher Ausblick ins Kerbtal der Truse.

Öffnungszeiten

Montag: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Dienstag: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag: 9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Saison: Ostern bis Ende Oktober, tgl. 9.00 - 18.00 Uhr

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Café
  • Imbiss
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 6
  • PKW-Parkplätze: 150

Barrierefreiheit

Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen

Kommentare

Lage

Kontakt

Trusetal-Information am Wasserfall und am Besucherbergwerk

Brotteroder Straße
98596 Brotterode-Trusetal

Telefon: +49 (0) 36840 810 87
Telefon: +49 (0) 36840 815 78

Ortsinformationen

Anreise