Seite empfehlen:

Stadtmauer und Türme

Im Jahre 1265 ließ Fürstabt Bertho II um Geisa eine Stadtmauer errichten. Sie erhielt mehrere Türme sowie ein Ober- und Untertor. Die Mauer mit den Türmen sind teilweise noch sehr gut erhalten, doch die Tore wurden leider im Jahre 1832 entfernt. An der Südostecke befindet sich der im Volksmund als Diebestürmchen bezeichnete fast 10 Meter hohe Turm der mit mehreren Schießscharten versehen ist.

Öffnungszeiten

von außen zu besichtigen

Service

  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 5

Kommentare

Lage

Kontakt

Stadtmauer und Türme

36419 Geisa

Telefon: +49 (0) 36967 690
Fax: +49 (0) 36967 69119

Ortsinformationen

Anreise