Seite empfehlen:

Stadtkirche St. Marien Ronneburg

Die Marienkirche befindet sich auf dem Kirchplatz im Stadtzentrum. Über die Entstehung der Marienkirche gibt es keine konkreten Angaben, jedoch ist es sicher erwiesen, dass sie bereits 1237 bestanden haben muss. Bei einem Großbrand viel die Kirche 1665 den Flammen zum Opfer. Im Zeitraum von 1666 bis 1686 wurde die Kirche wieder aufgebaut. In der Sakristei, dem ältesten Teil und baulichen Schmuckstück der Kirche, befindet sich ein Kreuzgewölbe. 1876 erfolgte der Einbau der Ladegastorgel. In jüngster Vergangenheit (1987 bis 1989) wurde der obere Teil des Kirchturms abgerissen und neu errichtet. Der ca. 30 m hohe spätgotische viereckige Kirchturm mit seiner 8-seitigen Krone ist ein Wahrzeichen der Stadt. In den Jahren 1990 bis 1997 fanden weitere umfangreiche Instandsetzungsarbeiten innen und außen statt. Der Glockenstuhl des Kirchturmgeläutes wurde im Jahr 2008 saniert.

Öffnungszeiten

Gottesdienst Sonntag 10.00 Uhr

Musikalische Abendandacht Sonnabend 18.00 Uhr

Turmblasen Mittwoch 18.00 Uhr

Detailinformationen

  • Kirche
  • evangelisch

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Stadtkirche St. Marien

Kirchplatz 1
07580 Ronneburg

Telefon: +49 (0) 36602 50223

Ortsinformationen

Anreise