Seite empfehlen:

St. Jacobuskirche Schleifreisen

Die alte St. Jacobuskirche in Schleifreisen war baufällig- so wurde 1769 an selber Stelle die neue Kirche erbaut. 2000 Taler kostete der Neubau, und er dauerte bis 1771. Im Jahre 1798 wurde die Kirche im Inneren vom Eisenberger Maler Schildbach gemalt und ausgestattet. Die Orgel in der St. Jacobuskirche zählt zu den schönsten im Saale- Holzland- Kreis.

Detailinformationen

  • Kirche
  • evangelisch

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

St. Jacobuskirche

Dorfstraße
07629 Schleifreisen

Ortsinformationen

Anreise