Seite empfehlen:

St. Bonifatius Kirche Treffurt

Der Bau der Kirche ist in den Beginn des 13. Jahrhunderts einzuordnen. Die Kirche hatte ursprünglich die Grundrissform eines gleicharmigen Kreuzes, von dem der westliche Schenkel das eigentliche Kirchenschiff war. Die ältesten Teile des heutigen Kirchenbaues sind der Chor, das Querschiff und die 3 Apsiden an der Ostseite. Eine besondere Gestaltung ist an beiden Portalen des Querschiffes zu sehen. Dabei ist das nördliche Portal reicher ausgestaltet, als das wahrscheinlich früher weniger begangene südliche. Das nördliche Portal zeigt ein normannisches Zickzackornament und Säulen in drei Stufen.

Detailinformationen

  • Romanik
  • Kirche
  • evangelisch

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Kirche

Ortsinformationen

Anreise

Information zu Öffnungen

Da die Regelungen zur Coronavirus-Eindämmung gelockert werden, öffnen nach und nach kulturelle Einrichtungen und andere Institutionen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch beim jeweiligen Betreiber, z.B. auf der Website, ob und wie der Besuch vor Ort möglich ist.