Seite empfehlen:

Sommerpalais mit Satiricum Greiz

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Im Sommerpalais der Fürstenfamilie Reuß ä. L., von 1769–1779 im frühklassizistischen Stil als Sommersitz erbaut, befindet sich seit 1922 das Museum „Staatliche Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz“. Der wertvollste Teil der Sammlung stammt aus dem Nachlass der englischen Prinzessin Elizabeth (1770–1840). Zu den Highlights der Sammlung zählt auch eine bedeutende Schabkunstsammlung. Die Fürstliche Bibliothek, von Heinrich XI. Reuß ä. L. (1722–1800) ab 1747 aufgebaut, zeigt u. a. wertvolle Werke der französischen Aufklärung, Theologie und Naturwissenschaft. Seit 1975 gibt es zudem das SATIRICUM, die größte Sammlung von DDR-Karikaturen und satirischen Blättern.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Oster- und Pfingstmontag geöffnet
24./25./31.12. und 1.1. geschlossen

Oktober - März Di-So 10.00-16.00 Uhr

Detailinformationen

  • Klassizismus

Service

  • Sprache: deutsch

Barrierefreiheit

Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen

Kommentare

BauhausCard 2019

BauhausCard 2019

Ab dem 6. April 2019 erleben Sie Thüringen mit der BauhausCard: Erhalten Sie kostenfreien oder ermäßigten Eintritt in mehr als 70 touristische Attraktionen und zahlreiche Ausstellungen im Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019! mehr dazu

Lage

Kontakt

Sommerpalais

im Greizer Park
07973 Greiz

Telefon: +49 (0) 3661-70580
Fax: +49 (0) 3661-705825

Ortsinformationen

Anreise

Unterkünfte in der Nähe