Seite empfehlen:

Seebach

Das 859 erstmals erwähnte Seebach ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Weinbergen. Der zwischen Unstrut und dem Nationalpark Hainich befindliche Ort liegt 5 km vor den Toren der Kreisstadt Mühlhausen. Dadurch ergeben sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die historische Altstadt sowie in den Nationalpark und die Unstrutauen. Seine überregionale Bedeutung ergibt sich aus der in der um 1200 erbauten Wasserburg beheimateten ältestens deutschen Vogelschutzeinrichtung - der staatlichen Vogelschutzwarte Seebach, die gleichzeitig Außenstelle der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie ist.

Kommentare

Lage

Kontakt

Gemeinde Weinbergen

Am heiligen Damm 1
99998 Bollstedt

Telefon: +49 (0) 3601 48410

Anreise