Seite empfehlen:

Schlossmuseum Sondershausen

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

In dem klassizistischen, vierflügligen Schoss, in dem einst bis 1918 die Fürsten zu Schwarzburg-Sondershausen Hof hielten, dokumentiert heute das Museum die Geschichte des Hauses Schwarzburg sowie seiner Kunst- und kunsthandwerklichen Sammlung. Eine besondere Attraktion ist die Goldene Kutsche, die als älteste französische Prunkkarosse auf deutschem Boden gilt. Die ständige Ausstellung widmet sich der stadt- und landesgeschichtlichen Entwicklung, insbesondere in den Bereichen Musik, Militär, Handwerk, Naturkunde und Archäologie.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Geschlossen: montags (außer Ostermontag und Pfingstmontag) sowie 24.12.; 25.12.; 31.12.; 01.01.

Öffentliche Führungen sonntags und mittwochs 14 Uhr.

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Kunst
  • Naturkunde
  • Jeden Freitag von 14 - 17 Uhr: uneingeschränkt freier Eintritt zum Schlossmuseum für alle Personen

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Führung ohne Anmeldung
  • Sprache: deutsch, englisch
  • Für Kinder und Familien: Angebote: Museumspädagogische Veranstaltungen für Kindergarten- und Schulgruppen.

Kommentare

Lage

Kontakt

Schloss 1

1120
99706 Sondershausen

Telefon: +49 (0) 3632 622420
Telefon: +49 (0) 3632 622 400
Fax: +49 (0) 3632 622410

Ortsinformationen

Anreise