Seite empfehlen:

Schloss und Park Altenstein

Im Schlosspark Altenstein hat ein in der Kunst geachteter Mann Regie geführt: Georg II., Herzog von Sachsen-Meiningen verwirklichte hier sein letztes großes Bauvorhaben. Es entstand ein historisches Schlossgebäude nach englischen Vorbildern, dessen Formenwahl in Thüringen einmalig geblieben ist. Ebenso einmalig ist die Verbindung zwischen Garten- und Landschaftsarchitektur. Hermann Fürst-Pückler-Muskau, der zu den herausragendsten Gartenkünstlerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts zählt, hat maßgeblich die Parkgestaltung mit beeinflusst. Park und Landschaft verschmelzen in einem Ganzen. Eine Rundwanderung durch die Parkanlage führt Sie vorbei an vielen Attraktionen, wie z. B. der Ritterkapelle, dem Luisenthaler Wasserfall, der Teufelsbrücke, dem wieder neu errichteten Chinesischen Häuschen und vieles andere mehr.

Öffnungszeiten

Montag: 11:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag: 11:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch: 11:00 Uhr - 16:30 Uhr
Donnerstag: 11:00 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag: 11:00 Uhr - 16:30 Uhr
Samstag: 11:00 Uhr - 17:30 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr - 17:30 Uhr

Von November bis März
Dienstag-Sonntag und Feiertage 11-16 Uhr

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • PKW-Parkplätze: 80

Kommentare

Lage

Kontakt

Förderverein Altenstein Glücksbrunn e. V.

Altenstein 4
36448 Bad Liebenstein

Telefon: +49 (0) 36961 33401
Telefon: +49 (0) 36961 734118
Fax: +49 (0) 36961 69514

Ortsinformationen

Anreise