Seite empfehlen:

Schloss Schwarzburg

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt

(ausgenommen Sonderveranstaltungen)

jetzt bestellen

Hoch auf einem Bergsporn über dem wildromantischen Schwarzatal erhebt sich Schloss Schwarzburg. Erste gesicherte urkundliche Erwähnungen einer Burganlage im Zusammenhang mit einem der ältesten und mächtigsten Adelsgeschlechter Thüringens, der Grafen von Schwarzburg, gehen auf das Jahr 1123 zurück. Zwei große Brände in den Jahren 1695 und 1726 legten Teile der Schlossanlage in Schutt und Asche. Im Zuge der Erhebung der Schwarzburger Grafen in den Reichsfürstenstand (1710) erfolgte der Ausbau zu einer repräsentativen, barocken Schlossanlage, der 1744 weitestgehend abgeschlossen war. In den folgenden Jahren diente Schloss Schwarzburg als Jagdschloss und später als bevorzugtes Wohnschloss des letzten Fürstenpaares. In den Jahren 1940 bis 1942 sollte es als Reichsgästehaus für Adolf Hitler umgebaut werden. 1942 kam es zum kriegsbedingten Abbruch der Umbauarbeiten, weite Teile der Anlage waren da jedoch dem Umbau schon zum Opfer gefallen.

Mit der Übernahme des Barockschlosses durch die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten 1994 begann man mit umfangreichen Sanierungsarbeiten. Zu besichtigen ist heute die einstige Orangerie mit dem Kaisersaal und dem davor gelegenen Gartenparterre. Die Bildergalerie der einst 48 lebensgroßen Darstellungen mittelalterlicher Kaiser und Könige sowie die 100 Kaisermedaillons lassen den ursprünglichen Prunk der Anlage erahnen. Seit 2007 wird das ehemalige Zeughaus nördlich der Anlage umfassend renoviert, ab 2015 soll hier wieder die einzigartige Waffensammlung der Schwarzburger Grafen an ihre historische Heimstatt zurückkehren. Zu besichtigen sind Teile der Sammlung derzeit übrigens auf Schloss Heidecksburg bei Rudolstadt.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hauptsaison:
1. April bis 30. September

Nebensaison:
Oktober, Di - So 10 bis 16 Uhr

Montag geschlossen (außer an Feiertagen)

Detailinformationen

  • Barock

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 2
  • PKW-Parkplätze: 8

Kommentare

Lage

Kontakt

Schloss Schwarzburg

Schloßstr. 5
07427 Schwarzburg

Telefon: +49 (0) 36730 22263

Ortsinformationen

Anreise