Seite empfehlen:

Schloss Blankenhain

Das inmitten der Stadt um 1150 auf einem erhöhten Plateau erbaute Schloss geht auf eine romanische Ringhausburg zurück. Seltenheitswert verleiht dem Schloss die architektonische Form eines geschlossenen, unregelmäßigen Ovals. Besonders sehenswert sind Treppenturm, Hoftor, Prunkerker mit Reliefplastik und die mit gotischen Wappen verzierten Erkerbüsten. Im 13. Jh. war das Schloss im Besitz der Herren von Blankenhain und später zogen die Grafen von Gleichen (1416-1631) in die Anlage ein. Nach Bränden im 17. Jh. wurde das ursprünglich spätgotische Schloss durch die Grafen von Hatzfeld mit Veränderungen wieder aufgebaut. In dieser Gestalt hat es 300 Jahre bis heute überdauert. Heute ist das Schloss Austragungsort vielfältiger gesellschaftlich-kultureller Veranstaltungen, traditionell am 2. Samstag im Monat September wird das Schlossfest gefeiert. Dieses steht jedes Jahr unter einem besonderen Motto. Schlossführungen: Ostern – Oktober Sa/So ab 14:00 Uhr bis 16.30 Uhr und jederzeit nach telefonsicher Vereinbarung unter 036459 62237.

Öffnungszeiten

Samstag: 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Sonntag: 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

Schlossführungen jederzeit auf Voranmeldung unter 036459 62237.

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Führung ohne Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 1
  • PKW-Parkplätze: 15

Kommentare

Lage

Kontakt

Schlossverein Blankenhain e. V.

Am Markt 2
99444 Blankenhain

Telefon: +49 (0) 36459 62237

Ansprechpartner(in): Frau Greiner

Ortsinformationen

Anreise