Seite empfehlen:

Schillerhaus Rudolstadt

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Die Ausstellung im Haus der Familie von Lengefeld-Beulwitz richtet ihr Augenmerk auf Friedrich Schillers Aufenthalt in Rudolstadt im Sommer 1788. Er beschäftigte sich intensiv mit seinen Leidenschaften – der Historie und den Frauen. Die beiden Damen dieses Hauses – die Schwestern Caroline und Charlotte – beanspruchten seine ganze Aufmerksamkeit. Schließlich mündete diese Gemeinsamkeit in der Hochzeit mit Charlotte von Lengefeld. Persönlichkeiten wie Wilhelm von Humboldt, sein Bruder Alexander oder Novalis waren zu Gast. Auch Johann Wolfgang von Goethe besuchte die Familie von Lengefeld-Beulwitz und traf hier am 7. September 1788 das erste Mal mit Schiller zusammen.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

November - März Di -So 10.00- 17.00 Uhr 

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Literatur/Theater/Musik
  • - spezielle Führungen für Vorschulkinder - spezielle Führungen für alle Schulklassen - Führungen und Seminare für Studenten - Lehrerfortbildungen mit Führung und Gespräch

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Café
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch, englisch, spanisch, Russisch als Handreichung
  • Bus-Parkplätze: 3
  • PKW-Parkplätze: 30

Kommentare

Lage

Kontakt

Schillerhaus Rudolstadt

Schillerstraße 25
07407 Rudolstadt

Telefon: +49 (0) 36 72 48 64 70
Telefon: +49 (0) 36 72 48 64 72
Fax: +49 (0) 36 72 48 64 71

Ortsinformationen

Anreise