Seite empfehlen:

Scheunenhof Sundhausen - Botanischer Garten

Die Anlage ist fachwissenschaftlich-didaktisch gegliedert und dient als überregionales Lern- und Lehrobjekt mit dem Anspruch der Einmaligkeit. Die Besucher werden in die Entwicklung des ländlichen Garenbaus durch fünf Zeitepochen eingeführt. Die Geschichte des ländlichen Gartens reicht bis weit in die Vergangenheit zurück. Reiche Erfahrungen im Gartenbau hatten die Benediktiner. Römische Legionäre brachten Gartenkulturen über die Alpen mit. Nach dem Untergang des Römischen Reiches überlebten viele nützliche Pflanzen hinter Klostermauern. Aus Burggärten kamen Samen und Stecklinge zu den Bauern. Kreuzritter und Weltumsegler brachten Pflanzen aus fernen Ländern mit. So entwickelte sich die Vielfalt der heute vorhandenen Blumen, Kräuter, Nutz- und Zierpflanzen. Der Scheunenhof Sundhausen ladet in den epochalen Bauerngarten in Verbindung mit dem unmittelbar angrenzenden ländlichen Tiergarten und der Ausstellung musealer Landtechnik zum Lernen, Erleben und Erholen ein.

Öffnungszeiten

Montag: 7:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag: 7:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch: 7:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag: 7:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag: 7:00 Uhr - 15:00 Uhr

Die Besichtigung des Freigeländes ist jederzeit bis zum Einbruch der Dunkelheit möglich. Wir organisieren für Sie Führungen mit oder ohne Programm

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Führung ohne Anmeldung
  • Imbiss
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 5

Kommentare

Lage

Kontakt

Scheunenhof Sundhausen - Botanischer Garten

Uthleber Straße 24
99734 Nordhausen OT Sundhausen

Telefon: +49 (0) 3631 433300
Fax: +49 (0) 3631 433105

Ortsinformationen

Anreise

Unterkünfte in der Nähe