Seite empfehlen:

Volle Rose

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt

inkl. Führung

jetzt bestellen

Seit dem 12. Jh. wurde im Thüringer Wald Bergbau betrieben, in Ilmenau speziell der Kupfer- und Silberbergbau, den kein Geringerer als Goethe ab dem Jahr 1784 im Staatsauftrag wiederbeleben sollte. Auf einer Fahrt durch den 360 m langen Bergwerksstollen Volle Rose mit dem Grubenzug erfährt man allerhand Interessantes zur Geschichte des Bergbaus in der Region sowie dem Flussspatbergbau der DDR-Zeit. Flussspat (oder Fluorit) wurde hier seit der zweiten Hälfte des 19. Jh. abgebaut, kurz nach der Wende musste der Abbau aufgrund der billigeren Konkurrenz aus China aufgegeben werden.

Öffnungszeiten

Dienstag: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Saison: 1. April bis 4. November, darüber hinaus nur nach Voranmeldung ab 10 Personen.

Service

  • Führung ohne Anmeldung
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 2

Kommentare

Lage

Kontakt

Volle Rose

Schortestr. 57
98693 Ilmenau

Telefon: +49 (0) 3677 899065
Fax: +49 (0) 3677 899065

Ortsinformationen

Anreise