Seite empfehlen:

Saaleland

Die Saale hat herrliche Täler in die Landschaft geschnitten und speist traumhafte Stauseen. Mit Kajak oder Floß lässt sich die Natur erkunden, vorbei an abwechslungsreicher Natur und stolzen Schlössern.

Freizeitkapitäne, Taucher und Badegäste steuern Hohenwartestausee und Bleilochtalsperre an. Letztere ist übrigens der größte Stausee Deutschlands.

Die prächtigen Dornburger Schlösser, Schloss Burgk und die "Königin des Saaletals", die Leuchtenburg, künden von einer abwechslungsreichen Geschichte. Die idyllischen Orte der Region sind vom "weißen Gold" und vom "blauen Gold" geprägt. Denn die Menschen lebten einst von der Porzellanherstellung und dem Schieferbergbau.

Naturpark Schiefergebirge/ Obere Saale

Naturpark Schiefergebirge/ Obere Saale

Entdecken Sie den Naturpark Schiefergebirge/ Obere Saale bei einer Wanderung. Noch heute wird in der Region das "blaue Gold" - Schiefer - abgebaut.

mehr
Jena - Wissenschaftsstadt

Jena - Wissenschaftsstadt

Die facettenreiche quirlige Stadt kann auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit zurückblicken. Jena weiß reizvolle Landschaft, innovative Forschung und Wirtschaft sowie junges studentisches Leben perfekt zu vereinen.

mehr
Saalfeld - Gebaute Geschichte

Saalfeld - Gebaute Geschichte

So viele Baustile sind erhalten, dass von der "steinernen Chronik Thüringens" gesprochen wird - mit Patrizierhäusern, Kloster, Schloss und Stadtmauer. Den Besuch sollte man unbedingt mit einem Besuch der Saalfelder Feengrotten verbinden.

mehr
Rudolstadt - Kultur in Kleinweimar

Rudolstadt - Kultur in Kleinweimar

Schiller, Goethe, Humboldt, Liszt - viele Kulturgrößen zog es einst nach "Kleinweimar". Über der herrlichen Altstadt thront die barocke Heidecksburg.

mehr
Keramik aus Bürgel

Keramik aus Bürgel

Seit über 450 Jahren wird in Bürgel das Töpferhandwerk ausgeübt. Mittlerweile ist die blaue Keramik mit den weißen Pünktchen weltberühmt. Mehr über die Geschichte dieses Traditionshandwerkes erfahren Sie im Keramik-Museum.

mehr
Bergbahntour - Cabrio am Seil

Bergbahntour - Cabrio am Seil

Die steilste Bergbahn mit Standseilbahn surrt in Oberweißbach seit 1923. Im Sommer geht's sogar im Cabrio mit wunderbarer Rundumsicht nach oben.

mehr
Wasserwandern - Volle Kraft voraus

Wasserwandern - Volle Kraft voraus

Mit Schlauchboot, Kanu, Kajak oder Floß lässt sich die Saale bereisen. Und Campingplätze bieten während des aktiven Natururlaubs am Ufer Quartier.

mehr

Kommentare

ThüringenCard

ThüringenCard

Entdecken Sie die Vielfalt Thüringens und genießen Sie mit der ThüringenCard freien Eintritt in über 200 Ausflugszielen. Weitere Informationen