Seite empfehlen:

Rustenfelde

Das 10 km westlich von Heilbad Heiligenstadt gelegene Dorf mit seinen 507 Einwohnern nimmt eine Fläche von 6,13 Quadratkilometer am Ostfuße des Rohrberges und am Rustebach ein. In Rustenfelde befindet sich ein Hospital für Arme, eine milde Stiftung, welche die zwei von Rustenfelde gebürtigen Brüder Wilhelm Osburg, Dominikaner zu Wien und Lorenz Osburg, Lizentiat und königlich böhmischer Hofagent, für acht dürftige Personen männlichen und weiblichen Geschlechts bauen ließen, wozu sie am 25.April 1743 eine Summe von 8000 Gulden bestimmten, zu welcher später Wilhelm Osburg noch 3000 Gulden zur Stiftung einer Pfründe fügte. Die Herzen der Gründer dieser Armenanstalt sind in der Hospitalkapelle zu Rustenfelde beigesetzt, wie die Inschrift auf einer Erzplatte berichtet. Die schöne und bedeutende Pfarrkirche in der Mitte des Dorfes ist St. Petrus und Paulus beweiht.

Architektur und Denkmäler (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

VG Hanstein/Rusteberg

Steingraben 49
37318 Hohengandern

Telefon: +49 (0) 36081 6220
Fax: +49 (0) 36081 62221

Anreise

Unterkünfte in der Nähe