Seite empfehlen:

Rundwanderweg Nordhausen - Rüdigsdorf

Höhe und Position

Die Rüdigsdorfer Schweiz bei Nordhausen genießt aufgrund ihrer hervorragenden Naturausstattung und Artenvielfalt weltweite Bedeutung. Sie ist das letzte zusammenhängende Gipskarstgebiet in Thüringen und liegt im Zechsteingürtel des Südharzes.

Streckenführung

Nordhausen: Parkplatz am Krankenhaus -  Gumpetal - Buntsandsteinrücken des Heidelberges (schöne Aussicht) - Landstraße Krimderode-Rüdigsdorf - Schluckloch des Rüdigsdorfer Baches - Steinbruch Winkelberg - Rüdigsdorf - Karstwanderweg (roter Querbalken) - Krimderode - Mittelbergquelle - Antiquarseiche - Ausgangspunkt

Kommentare

Streckeninformationen

  • Start: Nordhausen
  • Ziel: Nordhausen
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Wegelänge: 12,1 km
  • Wegezeit: 3,5 h
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Markierung: Blaues Andreaskreuz; Roter Querbalken
  • Begehbarkeit: Der Weg ist ganzjährig begehbar, es ist aber immer abhängig von den Witterungsbedingungen und der Schneelage (keine Räumung)