Seite empfehlen:

Rhöner Botschaft

Prächtige Alleen mit stattlichen Bäumen säumen den Weg nach Dermbach – dazwischen lugen saftige Weiden, von Mohnblumen gesäumte Felder und grüne Kuppen hervor. Die Hochrhön begrüßt den Reisenden mit einer wirklich herrlichen Landschaft, die geradezu zum Verweilen einlädt. Und Dermbach eignet sich insbesondere dafür, denn hier befindet sich nicht nur das traditionsreiche Hotel Sächsischer Hof, sondern auch das kulinarische Refugium von Björn Leist, waschechter Rhöner und Spitzenkoch der gehobenen Gastronomie.

Der Sächsische Hof ist ein unter Denkmalschutz stehendes Hotel mit einladender Terrasse, schmuckvollem Fachwerk und dem Patron des Hauses, dem heiligen Petrus, als Holzfigur über dem Treppenaufgang. Dass hier ausgerechnet der Schutzbefohlene der Fischer thront hat seine Bewandtnis: In den 1920er und 30er Jahren war die Gegend um Dermbach und Felda das 'St. Moritz des Fliegenfischens' – hier trafen sich Freizeit- und Sportangler aus ganz Europa, ja sogar aus Übersee. So kam es, dass der berühmte Schriftsteller und passionierte Fliegenfischer Ernest Hemingway im Sächsischen Hof zu Gast gewesen ist. Die uralten Dachbalken in der Rhöner Botschaft könnten sicher so manch interessante Anekdote berichten. Björn Leist möchte seinen Gästen ebenfalls etwas von der Rhön erzählen – die Geschichten befinden sich auf dem Teller, und in den mit hausgemachten Marmeladenkreationen gefüllten Gläsern. Anstelle eines austauschbaren Urlaubes sollen Hotelgäste und Restaurantbesucher nachhaltige, einzigartige Rhön-Erlebnisse mit nach Hause nehmen.

„BjoernsOx“ nennt der Sternekoch sein Gourmetrestaurant, und verspricht dem Gast wortwörtlich „Mundart in Perfektion“. Die kann man ohne Zweifel und mit großer Vorfreude erwarten, denn zu Björn Leists beruflichen Stationen zählen nur beste und hochgelobte Restaurants in Österreich und der Schweiz. Zurück in seiner Heimat, der Rhön, lebt er seine große Leidenschaft des Kochens mit vorwiegend heimischen Produkten aus. Dabei hat die Rhön viel zu bieten – Weideochse, Lamm, Forelle, Käse und so manchen guten Tropfen aus der Flasche. Apropos Forellen: Ob Forelle blau oder Forelle Müllerin mit klassischen Petersilienkartoffeln, der Fisch wird direkt nach der Bestellung aus dem Becken hinter dem
Haus entnommen und kommt sozusagen fangfrisch auf den Teller. Rhöner Rind, Schweinefleisch und
Wurstspezialitäten liefert der Direktvermarkter Rhönland-Hof aus Dermbach, die Rhöner Weideochsen
kommen von Bauern aus Milseburg. Björn Leist arbeitet mit regionalen Gemüsehändlern zusammen und
schaut, dass möglichst jahreszeitlich angepasste Zutaten in Topf und Tiegel kommen. Für ihn ist es ganz
gleich, ob er außergewöhnliche Kreationen wie Jakobsmuschel zur würzigen Blutwurst mit Balsamico-
Kraut auf den Teller bringt, oder einfache Hausmannkost wie Rinderkraftbrühe oder klassisches Tatar
servieren lässt – für alle Gerichte gilt: Es braucht das nötige Fachwissen, Hingabe mit ganzem Herzen und
die notwendige Zeit für die Zubereitung.
In der Rhöner Botschaft gibt es neben dem Gourmetrestaurant „BjoernsOx“ auch das „Wohnzimmer“ –
hier wird das Frühstück und abendliche Menü für Hotelgäste serviert, hier kann zwischen Mittwoch und
Sonntag à la carte diniert werden, hier kommt man sonntags zum traditionellen Sonntagsbraten
zusammen und es können Feste gefeiert werden. Die Einrichtung ist schlicht und edel, Holztische,
moderne Accessoires und große Gemälde bestimmen das Bild. Eine originelle Idee: ein an der Decke
schwebendes Mobile mit „Liebesbriefen“ – viele gute Wünsche und Gedanken von Gästen und Leist-Fans.
Zum Haus gehört außerdem eine Oase für die Sinne, das „Eden“ mit Spa und Wellnessbereich.

Öffnungszeiten

Wohnzimmer:

Mittwoch bis Samstag ab 18 Uhr 
Sonntag ab 12 Uhr (BRATENTAG)

BjoernsOx:

Mittwoch bis Samstag ab 18.30 Uhr 
(Reservierung erforderlich)

Terrasse (bei guten Wetter)

Mittwoch bis Samstag ab 15 Uhr 
Sonntags ab 12 Uhr

Brettchenfrühstück:

Montag bis Sonntag von 8-14 Uhr 
(Reservierung empfohlen)

Service

  • Café
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Rhöner Botschaft GmbH

Bahnhofstraße 2
36466 Dermbach

Telefon: +49 (0) 36964 869230

Ortsinformationen

Anreise