Seite empfehlen:

Rennsteigbeginn mit Erlebnisstandort

In Hörschel, einem Ortsteil der Stadt Eisenach, beginnt der Rennsteig, Deutschlands ältester und bekanntester Fernwanderweg, der 169,3 km auf dem Kamm des Thüringer Waldes bis nach Blankenstein an der Selbitz, einem Nebenfluss der Saale, führt.

Bevor sich der Wanderer von Hörschel aus auf die Reise macht, sollte er noch eine alte Tradition bewahren: "Wanderer halt' ein. Trag nach alter Sitte einen Stein zur Saale, bitte!" Ein Gefäß mit Steinen und nähere Informationen zum Rennsteig gibt es am Rennsteigbeginn in Hörschel.

Um den Rennsteigbeginn nicht nur für die Erwachsenen interessant zu gestalten, wurde auch für die Kleinen circa 300 m vom Rennsteigbeginn entfernt eine Spiel- und Erlebniswelt geschaffen. Dazu wurde ein überdimensionaler Rennsteigschuh mit vielen Dingen zum Entdecken errichtet. Von Innen und Außen können sich die kleinen Wanderfreunde betätigen und eine Rutsche bietet den richtigen Schwung. Der Wanderschuh mit integrierter Rutsche wurde speziell für den Rennsteig entwickelt. Dieses Gestaltungselement ist auch in Blankenstein, Neuhaus und Oberhof zu finden.

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Service

  • Sprache: deutsch
  • familien- und kindergerecht

Kommentare

Lage

Kontakt

Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH

Markt 24 (im Stadtschloss)
99817 Eisenach

Telefon: +49 (0) 3691 79 23 0
Fax: +49 (0) 3691 79 23 20

Ortsinformationen

Anreise