Seite empfehlen:

Führung durch die Schraubenfabrik

Die Metallschraubenfabrik Graba in Saalfeld ist ein Kleinod der Industriegeschichte und gilt als das einzige bundesweit erhaltene Industriedenkmal dieser Art.

Sie zeigt ein klassisches Fabriksystem um die Jahrhundertwende, in dem Schrauben aller Art hergestellt wurden und gilt als das einzige bundesweit erhaltene Industriedenkmal dieser Art. Die fast vollständig bewahrte Fabrik wartet auf mit einmaliger Ausstattung, zahlreichen Arbeitsmaschinen wie Drehautomaten, Schleif- und Bohrmaschinen sowie einem komplettem Büro mit Schreibtisch, Panzerschrank und Telefonanlage, Umkleidespinden und vielem mehr.

Es scheint, als wäre man einer Zeitmaschine entstiegen. 80 Jahre lang wurde in der Schraubenfabrik Saalfeld produziert. 1990 wurden die Maschinen endgültig abgestellt und die Maschinensäle so belassen, als hätten sie die Arbeiter nur zu einer kurzen Pause verlassen.

Leistungen:

  • Führung durch die Schraubenfabrik durch fachkundiges Personal
  • Dauer: ca. 1 Stunde

Preise, Tickets und mehr finden Sie hier >>
 
Hinweis:
Am Objekt selber befinden sich keine Parkmöglichkeiten. Bitte nutzen Sie die Parkplätze am Schulplatz, in der Beulwitzer Straße (Parkplatz Feuerwehr) und Am Weidig.

Detailinformationen

  • Sprachen: deutsch
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Termine: Freitag: 03.08. l 05.10. l 02.11. l 07.12. l 18 Uhr - Individuelle Termine für Gruppen bei Tageslicht buchbar
  • Treffpunkt: vor der Schraubenfabrik Saalfeld, Grabaer Straße 1

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Tourist-Information Saalfeld

Markt 6
07318 Saalfeld

Telefon: +49 (0) 36 71 52 21 81
Fax: +49 (0) 3 67 52 21 83

Ortsinformationen

Anreise