Seite empfehlen:

Poppendorf

Poppendorf ist ca. im 14.Jh. als Reihendorf entstanden. Das Ortsbild ist geprägt von vielen erhaltenen Vierseiten- Bauernhöfen. Am westlichen Ortseingang steht die im Jahre 1873/ 74 erbaute Kirche im neoromanischen Stil. In der Ortsmitte befindet sich einer von drei noch erhaltenen Glockenstühlen in Thüringen. In den angrenzenden Wäldern können Orchideen bewundert werden. Die Umgebung ist zum Wandern oder Radwandern sehr gut geeignet.

Kommentare

Lage

Kontakt

Stadtverwaltung Schkölen

Naumburger Str. 4
07619 Schkölen

Anreise