Seite empfehlen:

Pößneck und seine süße Seite

Lassen Sie sich in die Anfänge der Pößnecker Schokoladenproduktion entführen. Lernen Sie das Leben des Fabrikanten Robert Berger mit seinen Höhen und Tiefen kennen, bestaunen Sie die Villa der Bergers und auch das Grabmal der Familie. Im Anschluss können Sie sich in dem kleinen aber feinem Museum des heutigen Schokoladenbetriebs umsehen und sich im Fabrikverkauf süße Erinnerungsstücke mit nach Hause nehmen.

Öffnungszeiten

Stadtführungstermine können individuell vereinbart werden, allerdings ist der Besuch des Berggold-Museum und des Fabrikverkauf an die regulären Öffnungszeiten der Schokoladenfabrik Heinerle-Berggold GmbH gebunden.

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Stadtinformation Pößneck

Klosterplatz 2-4-6
07381 Pößneck

Telefon: +49 (0) 3647 41 22 95
Fax: +49 (0) 3647 50 47 68

Ortsinformationen

Anreise

Information zu Öffnungen

Da die Regelungen zur Coronavirus-Eindämmung gelockert werden, öffnen nach und nach kulturelle Einrichtungen und andere Institutionen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch beim jeweiligen Betreiber, z.B. auf der Website, ob und wie der Besuch vor Ort möglich ist.