Seite empfehlen:

Plaue

Plaue ist die kleinste Stadt des Ilm-Kreises- an der B 4 und am Zusammenfluß der Zahmen und Wilden Gera gelegen sowie 8 km von Arnstadt und 11 km von Ilmenau entfernt. Seit dem Jahre 1335 Stadtrecht, kann Plaue auch aufgrund seiner Lage an der alten Handelsstraße Erfurt - Nürnberg auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Neben Resten der alten Stadtmauer sowie mehreren Kirchen sind es vor allem die Schätze der Natur, die für Besucher von besonderem Reiz und Interesse sind.Im wasserreichen Plaueschen Grund des Geratales entspringen zahlreiche Quewllen, von denen die Karl-Marien-Quelle und die Kaiser-Günther-Quelle und der Springwegen seiner geologischen Besonderheiten die bedeutendsten sind.

Kommentare

Lage

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Oberes Geratal

An der Glashütte 3
99330 Gräfenroda

Telefon: +49 (0) 36205 9330
Fax: +49 (0) 36205 93333

Anreise

Unterkünfte in der Nähe