Seite empfehlen:

Per Express durch die Weihnachtszeit

Sie kündigt sich schon von Weitem an: Es bilden sich helle, bauschige Wolken am blauen Winterhimmel und dann hört man den markanten Signalhorn-Ton. Die Dampflok fährt in den Bahnhof ein und sofort verspürt man ein Gefühl von besonderer Nostalgie.

Zur Weihnachtszeit laden altehrwürdige Dampfloks mit Traditionszügen zur Reise in die Vergangenheit durch die wunderschöne, weiße Winterwelt Thüringens ein. Nehmen Sie Platz und fahren Sie ein Stück mit!

Per Express an der Bergstation Lichtenhain angekommen, verzaubert Sie ein liebevoller Weihnachtsmarkt. Auf die kleinen Gäste wartet der Weihnachtsmann höchstpersönlich.

Mit einem besonders geschmückten Wagen der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn erlebt man die wundervolle Thüringer Winterlandschaft.

Die Dampflok mitsamt des Traditionszuges fährt bis nach Eisenach – auf dem Weihnachtsmarkt der Wartburg genießen Sie dann noch mehr nostalgischen Flair.

Durch den winterlichen Thüringer Wald macht die Lokomotive Halt in Schmalkalden: Hier tauchen Sie ein in die Viba-Nougat-Welt und gönnen sich Leckereien für die Adventszeit.

Der süßen Versuchung entgegen

24.11.2018, Erfurt bis Schmalkalden

Alle Mann – und Frau – einsteigen! Eine Woche vor dem ersten Advent entführt Sie der Viba-Express auf eine winterliche Reise von Erfurt durch den Thüringer Wald bis nach Schmalkalden. Die Dampflokomotive bringt Sie schnaubend zur Viba-Nougat-Welt. Hier können Schokoladenfanatiker handgemachte Leckereien für die Advents- und Weihnachtszeit besorgen, bei einer Führung hinter die Kulissen blicken und die ein oder andere Leckerei verkosten.

Freie Fahrt voraus zur Wartburg

8. & 9.12.2018, Altenburg bis Eisenach & Zeulenroda bis Eisenach

Am 2. Adventswochenende geht es in fein-nostalgischer Manier mit der schniefenden Dampflok nach Eisenach. Neben der Erlebnis-Fahrt im Traditionszug gibt es auf dem historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg ebenso viel Traditionelles zu bestaunen. Weihnachtsstimmung kommt auf der Burg allemal auf – süße Düfte beleben die klare Winterluft, zahlreiche Lichter glänzen an den Hütten, zarte Klänge erreichen die Ohren und es werden schöne Ware sowie Handwerkskunst feilgeboten. Die Kulisse der Wartburg lädt zum Verweilen, Staunen und Genießen ein.

Winter und Advent im Schwarzatal

16.12.2018, Jena bis Lichtenhain

Zum dritten Advent fahren Sie mit der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn durch das Weihnachts- und Winterland Thüringen. In liebevoll dekorierten Wagen führt die Reise von Jena bis nach Lichtenhain. Hier an der Bergstation wartet ein Weihnachtsmarkt mit musikalischer Umrahmung und einem Feuerwerk auf Sie. Neben kulinarischen Leckereien können Sie hier regionale Händler entdecken und nach Geschenken stöbern.

Nicht nur am Adventssonntag, sondern auch am Samstag, den 15. Dezember 2018, hat der Weihnachtsmarkt an der Bergstation seine Pforten geöffnet. Mehrere Lesungen in Zugwaggons, Bastelangebote oder Puppentheater warten an diesem Wochenende auf Sie – sogar der Weihnachtsmann ist vor Ort und verteilt schon vor Heiligabend erste Geschenke.

Wer das besondere Flair noch länger genießen möchte, besucht die Berg- und Talstation vom
1. Dezember bis zum 6. Januar 2019. Hier erstrahlen die Stationen und die Bergbahnwagen prachtvoll geschmückt im Lichterglanz.

Kommentare

Blog: Weihnachtliche Atmosphäre auf der Wartburg

Blog: Weihnachtliche Atmosphäre auf der Wartburg

Folgen Sie Annemarie Strehl auf ihrem Streifzug durch den historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg in Eisenach. Beitrag lesen