Seite empfehlen:

Oberschloss Kranichfeld

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Majestätisch thront auf einer aus dem Kranichberg hervorragenden Bergspitze das Oberschloss. Eine romanische Burganlage der Herren von Kranichfeld wird erstmalig im 12. Jh. erwähnt. Unter seinen neuen Herren von Reuß jüngerer Linie wurde das Schloss ab 1453 sukzessive zum Renaissanceschloss umgebaut. Bei einem verheerenden Feuer 1934 brannte das Gemäuer schließlich zur Ruine ab. 1940 begann ein noch dunkleres Kapitel in der Geschichte des Schlosses. Der »Reichsführer SS« Heinrich Himmler, durch Schenkung in den Besitz der Ruine gekommen, wollte auf dem Schloss eine Kult- und Ausbildungsstätte für die SS errichten lassen und gab den Befehl zum Wiederaufbau. Zu diesem Zweck wurden zahlreiche Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald zu Zwangsarbeiten abkommandiert. Mehr als 100 Häftlinge verloren dabei ihr Leben. Eine Gedenktafel auf der Burg erinnert an das Schicksal dieser Menschen.

Ab 1945 begann der langsame Verfall der Burg, dem erst unter der Ägide der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten durch Sanierungsmaßnahmen Einhalt geboten werden konnte. Heute dokumentiert eine Ausstellung im Schlossmuseum die lange und wechselvolle Geschichte der Burganlage. Teile des alten Gemäuers, wie der »Dicker Turm« genannte Bergfried, sind heute wieder begehbar. Dank einer modernen Glaskuppel genießt man hier einen herrlichen Panoramablick in das Mittlere Ilmtal. Konzerte und Theateraufführungen in historischem Ambiente sowie das alljährliche Oberschlossfest zu Pfingsten machen einen Besuch des Oberschlosses zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

März, April, November Di-So 10.00-16.00 Uhr

Dezember - Februar geschlossen

Voranmeldung für Gruppen/Schulklassen erforderlich

Sonderführungen sind mit dem Schlossverwalter abzustimmen

Detailinformationen

  • Renaissance

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Führung ohne Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 2
  • PKW-Parkplätze: 30

Kommentare

Lage

Kontakt

Oberschloss Kranichfeld

Schlossberg 28
99448 Kranichfeld

Telefon: +49 (0) 36450 30460
Fax: +49 (0) 36450 30460

Ansprechpartner(in): Christiane Czypionka

Ortsinformationen

Anreise