Seite empfehlen:

Neuhaus am Rennweg

Neuhaus am Rennweg ist die größte Stadt am Rennsteig und ein touristisches Wanderzentrum inmitten der reizvollen Landschaft des Naturparks Thüringer Wald an der Grenze zum Thüringer Schiefergebirge.     Der bekannteste Höhenwanderweg Deutschlands, der Rennsteig, verläuft 3 km durch das Stadtgebiet und war bis zum vorigen Jahrhundert auch Grenze zweier Fürsten- bzw. Herzogtümer.   Zu Recht wirbt die Stadt mit dem touristischen Slogan "Neuhaus am Rennweg - dort, wo der Rennsteig Rennweg heißt"; denn seit 1866 hat Neuhaus die postalische Bezeichnung Neuhaus am Rennweg, um eine Verwechslung mit der Rennsteiggemeinde Neustadt am Rennsteig auszuschließen.     Ausgedehnte, noch intakte Wälder, umsäumen die Stadt mit ihrem weiträumigen Rundwanderwegenetz. Neuhaus ist mit seinen herrlichen Fernsichten über die Thüringer Berge Ausgangspunkt vieler Wanderungen, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.      Aufgrund seiner Höhenlage ist Neuhaus auch ein Wintersportzentrum, besonders die langlaufbegeisterten Gäste ziehen ihre Spuren in kristallklarer Winterluft. Ein kulturelles Kleinod ist die Stadtkirche, eine der größten und schönsten Holzkirchen Thüringens sowie das Heimatmuseum "Geißlerhaus"in der Sonneberger Straße 106.       Zu den sportlichen Großereignissen zählen der GutsMuths-Rennsteiglauf jährlich im Mai und die internationalen Schlittenhunderennen jährlich im Monat Januar. Zahlreiche Vereinsfeste und Kirchenkonzerte bereichern das kulturelle Leben der Stadt. Den Abschluss der Sommersaison bilden die Neuhäuser Kirchweihe am letzten August-Wochenende sowie das Marktschreierfest im September. Jährlich zur Adventszeit, am 2. und 3. Adventswochenende. erstrahlen ein festlich geschmückter Marktplatz und die angrenzende Fußgängerzone im festlichen Glanz und laden zur Bergweihnacht ein. Im Juni 2007 feierte Neuhaus am Rennweg das 400jährige Jubiläum seiner Gründung.

Kommentare

Lage

Kontakt

Städtische Touristinformation

Marktstraße 3
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: +49 (0) 3679 722061
Fax: +49 (0) 3679 700228

Anreise

Unterkünfte in der Nähe