Seite empfehlen:

Napoleon-Radweg

Höhe und Position

Von der Doppelschlacht bei Jena und Auerstedt

Über 200 Jahre ist es her, dass sich die Doppelschlacht von 1806 bei Jena und Auerstedt ereignete. Der Napoleon-Radweg ist die ideale Verbindung von Radfahren und Geschichte.
Der Weg, gespickt mit zahlreichen Gedenksteinen, Denkmalen und anderen Sehenswürdigkeiten, verbindet u. a. die Gedenkstätten Jena-Cospeda, Hassenhausen, Kapellendorf und Auerstedt, die die Erinnerung an die Schlacht von 1806 wach halten. Auf sorgfältig ausgearbeiteten Tafeln gibt es viel über die historischen Ereignisse, Sagen und Legenden, die sich um die am Weg gelegenen Orte ranken, zu erfahren.

Es erwarten Sie eine unverfälschte Landschaft und der Blick, den einst Heerführer, wie Napoleon Bonaparte, General von Hohenlohe-Ingelfingen, Feldmarschall Wilhelm Ferdinand Herzog von Braunschweig oder Marschall Louis Nicolas Davout auf das Schlachtfeld hatten.

Kommentare

Routendaten

  • Gesamtlänge: 30 km
  • Länge in Thüringen: 30 km
  • Ausgangspunkt in Thüringen: Auerstedt
  • Endpunkt in Thüringen: Jena

Weitere Informationen