Seite empfehlen:

Museum der Gehlberger Glastradition

- persönliche Betreuung und Führung, - Entstehung und Entwicklung der Waldglashütte von 1645 bis heute, - Erklärungen zum typischen thüringischen Handwerk und erbrachten Leistungen, - Pionierarbeit bei Herstellung der ersten Röntgenröhren kurz nach der Entdeckung der Strahlen, - Grand Prix in St. Louis 1904, - das Leben der Glasmacher - Heimatstube, - Schauvorführung.

Unsere Gäste können selbst aktiv werden, beim Glasblasen, -gravieren, -malen. Wer dies nicht möchte, kann in unserem Glasstübchen sein persönliches Erinnerungsstück erwerben.

Öffnungszeiten

Dienstag: 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch: 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag: 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Montag und November geschlossen!

Mai - Oktober bis 17.00 Uhr geöffnet
Dezember - April bis 16.00 Uhr geöffnet

Schauvorführung des Glasbläsers: Freitags 14.00 Uhr

Gruppen ab 15 Personen auch außerhalb dieser Zeiten nach Anmeldung!

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Kunst

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Führung ohne Anmeldung
  • Imbiss
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 1

Kommentare

Lage

Kontakt

Museum der Gehlberger Glastradition

Glasmacherstr. 1
98559 Gehlberg

Telefon: +49 (0) 36845 50433
Telefon: +49 (0) 172-73764990
Fax: +49 (0) 36845 50077

Ortsinformationen

Anreise