Seite empfehlen:

Martin Luther und die Reformation in Jena

Folgen Sie den Spuren Martin Luthers in Jena. Zum Beispiel ist in der spätgotischen Hallenkirche St. Michael, in der Martin Luther mehrere Male predigte, die originale bronzene Grabplatte mit Bibel und Lutherrose zu besichtigen. Das nach Vorlagen von Lucas Cranach für das Grab in Wittenberg gegossene Werk ist infolge der Wirren des Schmalkaldischen Krieges bis heute in Jena verblieben. Folgen Sie dann den Spuren des „Junker Jörgs“ in den Schwarzen Bären.

Detailinformationen

  • Teilnehmer: bis 25 Personen 90,- EUR
  • Termine: auf Anfrage

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Jena Tourist-Information

Markt 16
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 498065
Fax: +49 (0) 3641 498055

Ortsinformationen

Anreise