Seite empfehlen:

Marienkirche Römhild / Stiftskirche Römhild

1341 als Marienkirche erstmals urkundlich erwähnt, 1450 gründete Graf Georg an der Kirche ein Kollegiatstift und besetzte es mit 12 Pristern. Die Stadtkirche wurde zur Stiftskirche erhoben. Besonders bekannt sind zwei Grabmäle aus Bronze, von Peter Fischer aus Nürnberg gegossen: Der Henneberger Grafen

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Detailinformationen

  • Basilika
  • Kirche
  • evangelisch

Service

  • Führung ohne Anmeldung
  • Sprache: deutsch, englisch
  • Bus-Parkplätze: 1

Kommentare

Lage

Kontakt

Marienkirche

Am Stift
98630 Römhild

Telefon: +49 (0) 36948 80264
Fax: +49 (0) 36948 20353

Ortsinformationen

Anreise

Information zu Öffnungen

Da die Regelungen zur Coronavirus-Eindämmung gelockert werden, öffnen nach und nach kulturelle Einrichtungen und andere Institutionen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch beim jeweiligen Betreiber, z.B. auf der Website, ob und wie der Besuch vor Ort möglich ist.