Seite empfehlen:

Erleben. Entdecken. Genießen.
Thüringer Märkte und Feste

Das Land hat keine Sommerpause, und Winterruhe gibt's in Thüringen auch nicht - dafür jede Menge Feste, Feiern und buntes Treiben.

Hier verzaubern uns zahlreiche Traditionsfeste mit ihren Bräuchen und wir entdecken Magie aus vergangenen Zeiten. So lassen wir uns das ganze Jahr über in den Bann von Mittelalterfesten ziehen oder erfahren von vermeintlich skurrilen Begebenheiten hinter einer bestimmten Festlichkeit. Regionale, bekannte Stars wie Bratwurst oder Kloß bekommen ihr eigenes Fest, wir zelebrieren Thüringer Handwerk, feiern Künstler, die in Thüringen weilten, oder begrüßen die Jahreszeiten mit herausragenden Feierlichkeiten.

Tauchen auch Sie ein und feiern Sie mit uns – in ganz Thüringen!

Zum größten Altstadtfest in Thüringen gibt es im mittelalterlichen Stadtkern Gaukler, Händler und Artisten für Kurzweil und Unterhaltung.

Kuriose Gestalten und magische Geschöpfe treiben ihr Unwesen auf den Plätzen und Gassen in Bad Langensalza zum Mittelalterstadtfest.

Als "Viehe- und Zippel­marckt" ging der Zwiebelmarkt in Weimar zunächst in die Geschichts­bücher ein. Am zweiten Oktoberwochenende laden heute rund 600 Stände mit Zwiebelzöpfen, Handwerk und Leckereien ein.

Zum Sommergewinn in Eisenach wird der Winter vertrieben – das Fest geht zurück auf einen heidnischen Brauchtum. Heute ist es eines der größten Frühlingsfeste.

Auf den verschiedenen Töpfermärkten in Thüringen schauen Sie den Töpfermeistern an der Drehscheibe über die Schulter und finden Ihr Lieblingsstück.

Zum Burgfest und Mittelaltermarkt auf der Veste Heldburg nehmen Sie Ritter, Gaukler, Spielleute, Handwerker und Händler mit auf eine unterhaltsame Zeitreise.

Von einem zum anderen Wahrzeichen der Stadt lädt der Erfurter Weihnachtsmarkt vom Domplatz bis zur Krämerbrücke ein. Verschiedene Märkte verzaubern Sie thüringenweit zur Weihnachtszeit.

Ökumenisches Martinsfest

10.11.2018, Erfurt
Auf dem Domplatz treffen sich Groß und Klein mit Laternen, um Martin von Tours – Erfurter Stadtpatron – und Martin Luther zu gedenken. Ab 10 Uhr findet hier auch der Martinimarkt statt – leckere Hörnchen inklusive.

Jenaer Weihnachtsmarkt

26.11.-23.12.2018, Jena
Der Jenaer Weihnachtsmarkt wird traditionell mit dem Anschnitt des 4 Meter langen Riesenstollen eröffnet. Das Turmblasen vom Rathaus lädt außerdem ein, den ältesten Weihnachtsmarkt Thüringens zu besuchen.

168. Erfurter Weihnachtsmarkt

27.11.-22.12.2018, Erfurt
Der Erfurter Weihnachtsmarkt vor der imposanten Kulisse von Dom und Severi-Kirche zählt zu den schönsten in Deutschland und ist der größte in Thüringen. Zum Bummeln besuchen Sie auch die Altstadt rund um den Domplatz mit zahlreichen Ständen.

Weimarer Weihnacht

27.11.2018-05.01.2019, Weimar
Im Herzen der historischen Altstadt laden die Händler an ihre liebevoll dekorierten Stände ein, die sich vom Marktplatz über die Schillerstraße bis zum Theaterplatz aneinanderreihen. Die Eisbahn auf dem Theaterplatz ist ein beliebter Treffpunkt.

26. Sühler Chrisamelmart

28.11.-23.12.2018, Suhl
Benannt nach dem Suhler Christstollen findet man hier weitaus mehr Leckereien – egal ob süß oder herzhaft. Rund um den Marktplatz trifft man sich zum Bummeln und Verweilen.

21. Lichterfest

30.11-02.12.2018, Apolda
Ein buntes Programm und ein geschmückter Marktplatz gehören zum Lichterfest dazu. Auf dem Marktplatz sorgt die Highlight-Beleuchtung für einen außergewöhnlichen Lichtzauber und vorweihnachtliche Stimmung.

28. Lauschaer Kugelmarkt

01./02.12. & 08./09.12.2018, Lauscha
Die Glasbläserstadt öffnet ihre Pforten zum traditionellen Kugelmarkt. Neben der Krönung der Glasprinzessin finden Sie hier Original Thüringer Glasschmuck entlang der Glasmeile

Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg

01./02.12., 08./09.12. & 15./16.12.2018, Eisenach
Auf der Wartburg tauchen Sie in die Welt des historischen Handels und fast vergessener Handwerkskünste ein. So warten Kerzenzieher auf einen Besuch und Musikanten sorgen für kurzweilige Unterhaltung.

Kochberger Nikolausmarkt

08.12.2018, Großkochberg
Der Klassik-Adventsmarkt vor der romantischen Kulisse von Schloss Kochberg verzaubert mit Speisen nach alten Rezepten und Waren von traditionellen Handwerkskünsten wie Goldschmiedearbeiten, Keramik oder Papierkunst.

Weihnachtsmarkt auf Schloss Heidecksburg

15./16.12. & 21./23.12.2018, Rudolstadt
Der Innenhof des imposanten Barockschlosses verwandelt sich am 3. und 4. Advent in einen festlichen Weihnachtsmarkt. Inmitten der zauberhaften historischen Weihnachtskulisse warten kulinarische, musikalische und künstlerische Highlights.

Finden Sie Märkte & Feste in ganz Thüringen:

Kommentare

Das dürfen Sie nicht verpassen!

Das dürfen Sie nicht verpassen!

Große Kunst, großer Oper, Spektakel an authentischen Plätzen oder unter freiem Himmel, Events von Weltklasse und vieles mehr - hier finden Sie unsere besten Veranstaltungstipps ... zu unseren Highlights