Seite empfehlen:

Lutherweg von Nordhausen nach Stolberg

Höhe und Position

1525 rief Martin Luther in St. Blasii zum Gehorsam gegenüber der weltlichen Obrigkeit auf. Auch Thomas Müntzer wirkte hier für einige Monate.

In der Stadt Nordhausen, von der Luther einst sagte: „Ich weiß keine Stadt am Harz oder sonst, welche sich dem Evangelio so bald unterworfen als die Stadt Nordhausen", befinden sich 11 Stationen, an denen der Lutherweg entlang führt. Dieser 21 km lange Abschnitt des Lutherwegs führt von der Stadt Nordhausen nach Stolberg in Sachsen-Anhalt.  

Tourentipp

Die Luthermeile in Nordhausen führt zu insgesamt elf Stationen. Zu den wichtigsten Stationen zählt die St.Blasii-Kirche, wo Martin Luther predigte und 1525 zum Gehorsam gegenüber der weltlichen Obrigkeit aufrief.

Streckenführung

Stationen in Nordhausen: Marienknechtskloster Himmelgarten - St.-Petri-Kirche / Petriturm - St.-Blasii-Kirche - Barfüßer Kloster / Torhäuschen Spendekirchhof - Barfüßer Tor / Barfüßer Straße, Café FELIX - Das Frauenkloster im Altendorf, St. Maria in valle / Altendorfer Kirche - Der Dom zum Heiligen Kreuz - Lutherplatz - Altes Rathaus - Das Kloster der Augustiner-Eremiten / Nordbrand GmbH - Die Frauenbergskirche Neuwerk, St. Maria in monte/Frauenbergkirche

Nordhausen - Himmelgarten - Schwarzer Weg - Haselhai - Steigerthal - Alter Stolberg - Stempeda - Rodishain (Wolfsmühle) - Wolfsbach - Hainfeld - Stolberg

Kommentare

Streckeninformationen

  • Start: Nordhausen
  • Ziel: Stolberg
  • Höhenlage: 357 m - 185 m ü.NN
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Wegelänge: 21 km
  • Wegezeit: 4 h
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Markierung: grünes "L" auf weißem Quadrat
  • Begehbarkeit: beste Wanderzeit von Ostern bis Anfang November

Luther to go

Luther to go

Das digitale Erlebnis Lutherweg - ein Tourenplaner mit Karten, Höhenprofilen, Übernachtungs-und Gastronomieangeboten sowie Ausflugszielen am Weg. mehr