Seite empfehlen:

Lutherweg von Steinbach (Glasbachgrund) nach Eisenach

Höhe und Position

Der Lutherweg beginnt am Lutherdenkmal im Glasbachgrund. Hier wurde Luther 1521 von den Leuten des sächsischen Kurfürsten Friedrich des Weisen in Schutzhaft genommen und auf die Wartburg gebracht. Über das Schloss Altenstein führt der Weg nach Möhra, dem Ort, aus dem Luthers Vater stammte. Vorbei am Wilhelmsthaler See gelangt man zur Hohen Sonne, läuft weiter auf dem Pummpälzweg, der nach Norden zur Wartburg führt.

"... keine andere Stadt kennt mich besser.", erinnert sich Luther an die Stadt seiner Schulzeit und die späteren Jahre sowie an die Wartburg, wo er die Bibel 1521 übersetzte.

Mit der Dauerausstellung "Luther und die Bibel" päsentiert das Lutherhaus in Eisenach eine moderne Zeitreise, die anhand des Reformators die weltgeschichtlichen Umbrüche des 16.Jahrhunderts und ihre Folgen anschaulich illustriert. Der Rundgang über die drei Ebenen setzt auf das sinnliche Erfahrbarmachen dessen, was Luthers Bibel über die Jahrhunderte den Menschen bedeutete und wie sie auf alle Lebensbereiche ausstrahlte.

Heute trägt die Stadt Eisenach den Titel "Reformationsstadt Europas".

Tourentipps

Tour 1: Rund um den Ort der Schein-Entführung Martin Luthers auf die Wartburg empfehlen wir eine 14,5 km lange Wanderung auf einem Teilabschnitt des Lutherweges rund um Steinbach, dem Glasbachgrund mit Denkmal am Lutherborn bis hinauf auf den Rennsteig und zurück.

Tour 2: Vom Lutherstammort Möhra zur Wartburg bei Eisenach führt die rund 18 km lange Wanderung auf dem Lutherweg.

Tour 3: Der innerstädtische Luthererlebnispfad, beginnend an der Predigerkirche, will mit eindrucksvollen Bildern aus Luthers Biografie, Denksprüchen des Reformators und einem Blick in seine Lebenszeit den steilen Aufstieg zur Wartburg erleichtern oder beim Hinabsteigen zum Innehalten anregen - getreu dem Lutherwort: Anstrengungen machen gesund und stark.

Streckenführung

Lutherdenkmal (Glasbachgrund) - Steinbach - Schloss Altenstein - Schweina - Gumpelstadt - Möhra Lutherdenkmal - Etterwinden - Wilhelmsthaler See - Hohe Sonne - Wartburg - Eisenach

Kommentare

Streckeninformationen

  • Start: Steinbach
  • Ziel: Eisenach
  • Höhenlage: 450 m - 380 m ü.NN
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Wegelänge: 31 km
  • Wegezeit: 6 h
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Markierung: grünes "L" auf weißem Quadrat
  • Begehbarkeit: beste Wanderzeit von Ostern bis Anfang November

Luther to go

Luther to go

Das digitale Erlebnis Lutherweg - ein Tourenplaner mit Karten, Höhenprofilen, Übernachtungs-und Gastronomieangeboten sowie Ausflugszielen am Weg. mehr

LUTHER - Der Film

LUTHER - Der Film

Luthers Geschichte virtuell erleben mit ausgewählten Szenen aus dem bekannten Spielfilm LUTHER von Eric Till. Der Spielfilm erzählt die Lebensgeschichte des Kirchenreformators Martin Luther. Die Videos mit ausgewählten Szenen sind mit Experteninterviews, historischen Grafiken und Fotografien kombiniert und eröffnen neue Perspektiven und Denkwege. Entführung auf die Wartburg

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Luther finden Sie hier: www.lutherland-thueringen.de