Seite empfehlen:

Leimbach

Die idyllische Gemeinde mit Ortsteil Kaiseroda verzeichnet knapp 1700 Einwohner und gehört zum Wartburgkreis. Gelegen im Werratal und angrenzend an die Thüringer Rhön lädt Leimbach Wanderfreunde zum Entdecken ein. Es gibt drei zu erklimmende Höhen – den Hornkopf, den Lindenberg und den Hundskopf. Letzterer ist besonders zu Pfingsten einen Besuch wert. Zum Hundskopffest wird hier urige Blasmusik geboten, es gibt selbstgebackenen Thüringer Blechkuchen und Deftiges vom Grill. Der nahgelegene Premiumwanderweg “Der Hochrhöner“ in Bad Salzungen steht ebenfalls zum Naturerkunden bereit. Nach einer Entdeckungstour durch Werratal und Rhön kehren Sie in Gasthöfe mit traditioneller Thüringer Küche ein und genießen gut bürgerlich.

Das aktive Gemeindeleben zeigt sich in verschiedenen, zu besuchenden Veranstaltungen, die unter anderem von den ortsansässigen Vereinen ausgerichtet werden. Hier werden noch tüchtig Kirmes und Karneval gefeiert.

Essen & Trinken (1)

ThüringenCard (2)

Kommentare

Lage

Kontakt

Tourist-Information im "Museum am Gradierwerk"
Kur- und Touristikunternehmen der Stadt Bad Salzungen kAöR
Tourist-Information

Am Flößrasen 1
36433 Bad Salzungen

Telefon: +49 (0) 3695 - 69 34 20
Fax: +49 (0) 3695 - 69 34 21

Anreise