Seite empfehlen:

Kurpark

Ein wichtiges Wahrzeichen der Kurstadt Bad Berka ist der Goethebrunnen direkt am Eingang des Kurparks. Er spendet ein Calcium-Sulfat-Hydrogen-Carbonat enthaltendes Heilwasser, das seine Wirkung besonders bei funktionellen Störungen der Oberbauchorgane, der Darmtätigkeit oder bei Harnwegsinfektionen entfaltet. Auch bei Fettstoffwechselstörungen und Übergewicht sind regelmäßige Trinkkuren mit dem Bad Berkaer Heilwasser empfehlenswert.
1807 wurde diese Quelle zunächst als eisenhaltiges Wasser von dem Berkaer Ludwig Geist (von 1795-1804 Diener und Sekretär bei Goethe) entdeckt und bei der Badegründung 1813 gefasst. Die heutige Zusammensetzung ergab sich nach einer Tiefbohrung 1877. Das heilende Wasser des Goethebrunnens eignet sich aber nicht nur zur Trinkkur. Es umspielt Arme und Beine auch in der modernen Kneippanlage gleich neben dem Goethebrunnen.

Einen ganz besonderen Reiz hat der Bad Berkaer Kurpark. Der 11 ha große Park geht in seiner Anlage auf Anregungen von Johann Wolfgang von Goethe zurück. Mit der Eröffnung einer Schwefelbadeanstalt im Jahre 1813 unterbreitete dieser auch Vorschläge zur Gestaltung des Parkes, der damit zu einem Teil der damaligen geistigen Bewegung Weimars wurde. Auch heute bietet er ideale Möglichkeiten zum Entspannen und Spazieren, für Fitness, Kneipp’sche Wasseranwendungen und Walking.
In der Musikmuschel finden im Sommer regelmäßig Kurkonzerte und andere Veranstaltungen statt.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist das „Bad Berkaer Parkgeflüster“ – ein in Thüringen einzigartiges Licht-Klang-Erlebnis jährlich von Mai bis September. Dabei ertönt aus dem Blätterdach der Bäume leise Musik, mischt sich mit dem Gezwitscher der Vögel und steigert sich bei einbrechender Dunkelheit mit einem geheimnisvollen Wechselspiel aus Licht und Farben zu einem ganz besonderen Kunstgenuss für Musik- und Naturfreunde.
Zu erleben ist das Bad Berkaer Parkgeflüster von Mai bis September täglich
14:30 – 15:00 Uhr; 19:30 – 20:00 Uhr und 21:00 – 22:30 Uhr (mit Beleuchtung).

.

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Service

  • Café
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Kurpark

Goetheallee 3
99438 Bad Berka

Telefon: +49 (0) 36458 5790
Fax: +49 (0) 36458 57999

Ansprechpartner(in): Tourist-Information/Kurverwaltung Bad Berka

Ortsinformationen

Anreise