Seite empfehlen:

KUNSTPavillon

Vom Leipziger Architekten Werrmann entworfen und geplant, nach einer Bauzeit von acht Monaten 1967 als Ausstellungspavillon eröffnet: Der KUNSTPavillon Eisenach ist eines der letzten erhaltenen und unveränderten Gebäude seiner Zeit. Er ist zugleich wichtiges Zeitzeugnis des Automobilbaus und der Baukultur der Moderne im Kontext der DDR-Zwänge.

Architektonisch gilt der KUNSTPavillon als Sonderbau und ist heute lebendiger Kunstort. Bildprägend sind insbesondere der als Werkstein verarbeitete Beton und eine Aluminium-Glas-Fassade. Der ästhetische Reiz, die Brillanz und Modernität liegen in der bestechenden Klarheit und der Formgebung sowie im Material seiner Zeit.

Der Pavillon besitzt eine sehr große städtebauliche Bedeutung als einzigartige Präsentation der Nachkriegsmoderne, die ihre am Gebäude und originalen Einrichtung gut sichtbaren gestalterischen und konzeptionellen Grundlagen im Bauhaus hat.

Öffnungszeiten

Mittwoch: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Und nach Vereinbarung. Im KUNSTPavillon finden regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen statt.

Service

  • Café
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch
  • PKW-Parkplätze: 12

Kommentare

Lage

Kontakt

Wartburgallee 47
99817 Eisenach

Ortsinformationen

Anreise