Seite empfehlen:

Kohlebahn Haselbach

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt

freie Fahrt

jetzt bestellen

Wo einst Braunkohle aus dem thüringischen Meuselwitz mit der Schmalspurbahn in die Brikettfabriken im sächsischen Regis-Breitingen transportiert wurde, genießen heute Urlauber die rund 14 km lange Fahrt durch den Kammerforst und die reizvolle Bergbaufolgelandschaft. Ob mit Diesel- oder E-Lok, Panoramaoder Salonwagen, eine Fahrt mit den original erhaltenen Wagen ist ein eimaliges Erlebnis, das übrigens auch für besondere Anlässe gebucht werden kann. Auf dem Museumsgleis kann im technischen Museum die mehr als 100-jährige Geschichte des Braunkohlebergbaus der Region anschaulich nachvollzogen werden.

Öffnungszeiten

Die Regelfahrzeiten können sie HIER einsehen.

Die Planfahrten sind HIER verzeichnet.

Informationen zu Sonderfahrten entnehmen Sie DIESER Seite.

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Kohlebahn Haselbach

Bahnhof Meuselwitz, Georgenstr. 46
04610 Meuselwitz

Telefon: +49 (0) 3448 752143 u. 752550
Fax: +49 (0) 3448 752144

Ortsinformationen

Anreise