Seite empfehlen:

Kölleda

Durch die lange Tradition des Kräuteranbaus und der -verarbeitung ist Kölleda als Pfefferminzstadt bekannt. Auch heute noch spürt man das Flair einer ländlich geprägten Kleinstadt. Am Wochenende nach Himmelfahrt wird regelmäßig das Wippertusfest zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt veranstaltet. Auch die jährlichen Taubenmärkte sind immer wieder ein Anziehungspunkt in der Region. Das Kölledaer Heimatmuseum mit dem angegliederten Museums- und Schaugarten bietet Einblicke in die wechselvolle Stadtgeschichte.

Kommentare

Lage

Kontakt

Förderkreis für Heimatgeschichte Kölleda e.V.

Dorfstraße 10
99625 Kölleda OT Battgendorf

Telefon: +49 (0) 3635 482098

Anreise