Seite empfehlen:

Kloster Volkenroda

Im Norden des Freistaates Thüringen, nur 10 km von Mühlhausen entfernt, liegt Volkenroda, ein Ortsteil der Gemeinde Körner. Mittelpunkt des Ortes bildet ein Kloster, das auf den Resten einer ehemaligen Reichsburg von Zisterzienserorden erbaut und 1150 geweiht wurde. Nach dem Wiederaufbau und der Neubelebung der Anlage seit 1990 gilt das Kloster Volkenroda als ein Kleinod im Herzen Deutschlands. Aber nicht nur Altes ist hier zu bewundern: durch den 2001 hierher umgesetzten Christus-Pavillon ist ein faszinierendes Ensemble von Alt und Neu entstanden. Der Christus-Pavillon als einer der meist besuchten Pavillons der Weltausstellung "Expo 2000" in Hannover fügt sich in die Klosteranlage Volkenroda hervorragend ein.

Aktuelle Angebote:

  • Heilfasten
  • Meditatives Wandern
  • Gospelworkshop
  • Kloster auf Zeit
  • Bauernmarkt
  • Ostern im Kloster
  • Weihnachten im Kloster

Öffnungszeiten

Montag: 09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Dienstag: 09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch: 09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag: 09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sonntag: 11.15 Uhr - 17.00 Uhr

Ganzjährig geöffnet (Christus Pavillon von Mai – Oktober geöffnet)

Detailinformationen

  • Kirche
  • Kloster

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Café
  • Getränkebar
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 10
  • PKW-Parkplätze: 150

Kommentare

Lage

Kontakt

Jesus-Bruderschaft Kloster Volkenroda e.V.

Gutshof 3
99998 Körner-Volkenroda

Telefon: +49 (0) 36025 5590
Fax: +49 (0) 36025 55910

Ortsinformationen

Anreise