Seite empfehlen:

Kleingeschwenda OT Hoheneiche

Hoheneiche, ein Ortsteil von Kleingeschwenda, liegt unmittelbar an der Bundesstraße 281 in Richtung Neuhaus am Rennweg. Der Ort wurde 1414 erstmals urkundlich erwähnt. An dieser alten Handelsstraße von Leipzig nach Nürnberg entstand im Jahr 1629 die, noch heute gut erhaltene Kirche. Im Jahre 1695 kam ein Gasthaus dazu, das seit 1773 im Familienbesitz ist. Jahrhunderte lang kultureller Mittelpunkt der umliegenden Orte, ist Hoheneiche einen Aufenthalt wert. Ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz ist die ideale Voraussetzung für die vielfältigen Wandermöglichkeiten in Hoheneiche.

Wandern, Rad und Natur (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

Hoheneiche Gemeinde Saalfelder Höhe

Kleingeschwenda 68
07422 Saalfelder Höhe OT Kleingeschwenda

Telefon: +49 (0) 36736 234810
Telefon: +49 (0) 36736 234816
Fax: +49 (0) 36736 234811

Anreise

Unterkünfte in der Nähe