Seite empfehlen:

Kirche St. Martin

Die evangelische Kirche St. Martin wurde 1703 erbaut. Der Turm bereits 1698 und gehört eigentlich zur vorherigen Kirche, welche am selben Ort stand. Noch heute ist das Wappen des früheren in Mülverstedt beheimateten Adels (Herren von Hopfgarten) im Altar zu besichtigen. Um den Altar herum sind die sehr gut erhaltenen Grabplatten zahlreicher in der Kirche beigesetzter Mitglieder des Adelsgeschlechts der von Hopfgarten zu sehen. Die Kanzel stammt aus dem Jahr 1726.
In Mülverstedt gab es seit dem 14. Jahrhundert ein Wilhelmiter Kloster. Es wurde 1545 in eine Klosterschule umgewandelt, welche bis 1808 bestand.

Öffnungszeiten

nach Absprache

Detailinformationen

  • Kirche
  • evangelisch

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Kirche St. Martin Pastorin Fischer

Kirchgasse
99947 Mülverstedt

Ortsinformationen

Anreise