Seite empfehlen:

Katholische Wehrkirche St. Johannes Baptista

Die sehenswerte Wehrkirche „St. Johannes Baptista“ ist das Wahrzeichen von Steinbach und stellt im oberen Frankenwald ein einzigartiges Baudenkmal dar. Über ihre Geschichte weiß man nur wenig. Vieles spricht dafür, dass sie aus einer Turmhügelanlage aus dem 13. Jahrhundert entstanden ist. Irgendwann bekam der Turm einen Anbau, wodurch er zu einer Kapelle wurde. Mit der späteren Vergrößerung dieses Anbaus bekam Steinbach um 1500 seine erste Kirche.
Um die Kirche zieht sich eine niedrige schiefergedeckte Ringmauer. Früher war die Kirche ganz von Wasser umgeben. Der Name „Wehrkirche“ drückt aus, dass die Kirche der Bevölkerung auch in Verteidigungsfällen entsprechenden Schutz bot.
Der ländlich barocke Hochaltar wurde im Jahr 1746 errichtet. Die Orgel stammt aus dem Jahre 1898 und kommt während der Gottesdienste, die in den Monaten Mai bis Oktober regelmäßig hier gefeiert werden, noch immer zum Einsatz.

Detailinformationen

  • Kirche
  • katholisch

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 2
  • PKW-Parkplätze: 10

Kommentare

Lage

Kontakt

Tourist-Information

Ludwigstädter Str. 2
96361 Steinbach am Wald

Telefon: +49 (0) 9263 9751-12
Fax: +49 (0) 9263 9751-29

Ansprechpartner(in): Eva-Maria Jungkunz

Ortsinformationen

Anreise