Seite empfehlen:

Kath. Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

Schiff erbaut 1866-69, der Turm von 1876. Architekt unbekannt. Grundhafte Renovierung nach 1970, Decke und Innenraum 1985 nach Brand restauriert. Einbau einer neuen Orgel 1992 (Schuke/Potsdam) und Erneuerung der Empore. Gleichzeitig Anschaffung neuer Emporebänke mit Schnitzereien von Günther/Hüpstedt. Das Innere ist flach gedeckt, der Chor wird durch rundbogigen Triumpfbogen vom Schiff abgesetzt. Vier Glasfenster aus dem frühen 20. Jh. mit Darstellungen der hll.Notburga, Bonifatius, Anna und Ignatius. Der barocke Hochaltar von 1718 gehörte ursprünglich zum Zisterzienserinnenkloster Beuren. Bedeutend auch eine spätgotische Pietà aus dem frühen 16. Jh. Vom Vorgängerbau ist zudem die Glocke von 1585 erhalten. Die Orgel wurde 1994 durch Alexander Schuke/Potsdam geschaffen.

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Kath. Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

Bei der Kirche 5
37327 Birkungen

Telefon: +49 (0) 3605 513264

Ortsinformationen

Anreise