Seite empfehlen:

Jüchsen

Jüchsen ist ein Dorf im südlichen Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Der Ort wurde erstmalig unter dem Namen Gohhusia im Jahr 758 erwähnt.

Auf dem Rittersrain befinden sich auf einem Gipfel 10 Grabhügel aus der mittleren Bronzezeit.

Der auf einer kleinen Anhöhe liegende Kirchhof hatte früher eine Befestigung, die wahrscheinlich zur Kontrolle des Jüchsetals und des Übergangs Jüchse angelegt war, um die aus Richtung Themar nach Mellrichstadt verlaufende Straße zu überwachen. Die Wehrmauer des Kirchengeländes wurde 1877 abgebrochen.

Jüchsen war von 1607 bis 1675 von umfangreichen Hexenverfolgungen betroffen: 28 Personen wurden in den Hexenprozessen angeklagt, mindestens 14 hingerichtet, einige starben unter der Folter.

Wandern, Rad und Natur (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

Tourist-Information

Bernhardstr. 6
98617 Meiningen

Telefon: +49 (0) 3693 44650
Fax: +49 (0) 3693 446544

Anreise