Seite empfehlen:

Jenaer Philharmonie

Die Jenaer Philharmonie als größte Kultureinrichtung der Stadt Jena und Thüringens größtes Konzertorchester, wurde 1934 gegründet und hat seit der Grenzöffnung durch Gastspiele in ganz Deutschland und in vielen Ländern Europas national und international weiter an Bedeutung gewonnen. Regelmäßig gastiert das Orchester in der Kölner Philharmonie, in der Alten Oper Frankfurt sowie im Konzerthaus Berlin.
Erfolge feierte der Klangkörper mit Konzerten bei Radio France beim Festival Printemps Musical in Paris, beim Eröffnungskonzert zum 38. Internationalen Festival Wratislava Cantans in Polen, beim Festival Sagra Musicala Malatestiana in Rimini und regelmäßig beim Europäischen Kirchemusikfestival in Schwäbisch Gmünd. Gastspiele führten das Orchester in die französische Partnerregion Picardie (Frankreich), nach Ljubljana (Slowenien), Katowice (Polen) sowie jüngst in Zürich (Schweiz) und in Bregenz (Österreich). Mit den der Philharmonie angeschlossenen drei Chöre nimmt das gesamte Repertoire der Chorsinfonik einen wichtigen Platz in der Arbeit des Orchesters ein.

Detailinformationen

  • eignes Ensemble
  • Gastspiele im Haus
  • Konzert
  • Sitzplätze: 810

Service

  • Imbiss
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 1

Kommentare

Lage

Kontakt

Jenaer Philharmonie

Carl- Zeiß- Platz
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49-8101
Fax: +49 (0) 3641 49-8105

Ortsinformationen

Anreise