Seite empfehlen:

Hummelshain

Der kleine Ort Hummelshain liegt in mitten eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete des thüringischen Holzlandes. Der Ort entstand im Laufe des 13.Jahrhunderts als Amtsdorf des Amtes Leuchtenburg und wurde wegen seines Wald- und Wildreichtumes zur fürstlichen Jagd genutzt. Die erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1350 zurück.

Kommentare

Lage

Kontakt

ServiceCenter Saaleland

Telefon: +49 (0) 36424 78439
Fax: +49 (0) 36424 82001

Anreise